Marzia Fluck

Theaterwerkstatt

Marzia Leonie Fluck, 1986 in Düren geboren, hat 2010 das Studium der Asienwissenschaften an der Universität Bonn, mit den Schwerpunkten Religions- und Sprachwissenschaften Zentralasiens, absolviert.
Danach machte sie ein freiwilliges soziales Jahr in der Behindertenhilfe und entschied sich für eine eineinhalb jährige Reise nach Südamerika. Dort lernte sie die spanische Sprache und arbeitete in Gemeinden in verschiedenen sozialen Projekten.

Seit ihrer Rückkehr im Jahr 2014 engagierte sie sich intensiv in der Flüchtlingshilfe und machte ein Ausbildung zur Erlebnispädagogin bei Transparenz. Hier arbeitete sie zusammen mit diversen Gruppen und Schulklassen.

Im Jahr 2015 nahm sie das Studium der Sozialen Arbeit an der Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach auf. 2016 kam sie als Praktikantin für das Rechercheprojekt Villa Utopia – ein besseres Leben ist überall an die COMEDIA.

Seit April 2018 ist sie Teil des COMEDIA Teams.


Zurück