Archiv

Alle Stücke seit 1982

Alle Stücke seit 1982

Auf dieser schönen neuen Bühne in der ehemaligen Feuerwache in der Vondelstraße und unserer alten Bühne in der Löwengasse sind viele Produktionen zu sehen gewesen

Methode Baklava

Methode Baklava


Im Nachfolgeprojekt von „Taksi to Istanbul“ setzen wir uns mit der Beziehung zwischen Kölner Kindern und ihren Müttern auseinander. Wieder entstand das Stück durch intensive Recherche und gemeinsame Arbeit mit Kindern und diesmal auch mit ihren Müttern mit unterschiedlichen Zuwanderungsgeschichten.

Edelweißpiraten

Edelweißpiraten

Kölner Geschichte wird zu einer kollektiven Erzählung auf der Bühne des COMEDIA Theaters. Es ist die Geschichte über den Kampf um die persönliche Freiheit der nach und nach zum politischen Akt wird. Es ist eine Widerstandsgeschichte.

Dunkles Land

Dunkles Land

Wie soll man sich zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort treffen, wenn man weder eine Uhr noch ein Handy hat? Ein postapokalyptischer Thriller

Patrick Anderthalb

Patrick Anderthalb

Heute wird Herr Heimann von der Adoptionsbehörde mit dem kleinen Patrick vorbeikommen. Aber Heimann ist krank geworden und so kommt Patrick allein in Görans und Svens Wohnung an. Und er ist geschlagene 15 Jahre alt

Kohlhaas

Kohlhaas

Wie aus dem rechtschaffenen Pferdehändler Kohlhaas einer der „entsetzlichsten Menschen seiner Zeit“ wird – davon erzählt Kleist in seiner Novelle.

Schwarze Milch oder: Klassenfahrt nach Auschwitz

Schwarze Milch oder: Klassenfahrt nach Auschwitz

Thomas ist 17 und hat nie vom Holocaust gehört. Seine Welt bricht zusammen, als er auf Klassenfahrt nach Auschwitz fährt und dort zum ersten Mal mit den Gräueltaten der Nazis konfrontiert wird. Er kann nicht fassen, was er erfährt. Er verbrennt seinen Pass, weigert sich Deutsch zu sprechen und will kein Deutscher mehr sein.

Clyde & Bonnie (DE)

Clyde & Bonnie (DE)

Vergiss den Film. Der Film ist Hollywood. Tarantino war gestern, Clyde und Bonnie rocken heute. Bonnie heißt schon immer Bonnie, Eltern können grausam sein. Clyde heißt eigentlich Werner, aber Bonnie nennt ihn Clyde. Sie sind jung. Sie sind verliebt. Sie rauben Banken aus – oder stellen sich das so vor. Denn was ihre berühmten Namensvorgänger können, das können Clyde und Bonnie schon lange.

Türkisch Gold

Türkisch Gold

Jonas hat sich verknallt: in Aynur. Das kann nicht gutgehen, findet Luiza, Jonas’ beste Freundin. Schließlich geht sie auf Aynurs Schule und weiß, wie die ist: Eingebildet, redet nicht mit Jungs, steckt immer mit ihren muslimischen Freundinnen zusammen. Oder ist Aynur doch ganz anders? Was ist eigentlich mit Kerim, Aynurs Bruder? Wie wird Jonas’ Vater auf die Beziehung reagieren? Und die anderen aus der Schule?

Eine Odyssee

Eine Odyssee

Zur Eröffnung des neuen COMEDIA Theaters ist die abenteuerlichste aller Reisen zu sehen: Homers Odyssee in einer ganz neuen Fassung, die dennoch auf die antike Erzählform nicht verzichtet.

Spaceman

Spaceman

Do you believe in space monsters? Bud does. The problem is, no-one else believes in them – not his Grandpa, or his mum and dad, not even his best friend Jane. So one day, Bud leaves home and sets off to become a Spaceman

Verrückt

Verrückt

Der COMEDIA Jugendclub zeigt nach "Profil" – der ersten Produktion im Herbst 2010 – mit neuer Besetzung und anderer Arbeitsweise ein Stück über zwischenmenschliche Verrücktheiten, die sich einfach nicht vermeiden lassen – womöglich sind sie ja sogar das Salz in der Suppe des Daseins.

COMEDIA Jugendclub: Refugee

COMEDIA Jugendclub: Refugee

Profil

Profil

Wer bin ich im digitalen Raum? Wie erfinde ich mich? Ist mein Profil mein besseres Ich? Im Netz kann man sich verstellen, sich neu erschaffen. Im Netz kann man Liebe finden und Liebe verlieren. Im Netz kann man hassen und sich versöhnen. Alles mit ein paar Klicks und Zeichen

Wofür es sich zu leben lohnt

Wofür es sich zu leben lohnt

Der COMEDIA Jugendclub macht sich auf die Suche nach den großen Fragen, um sich direkt in deren Fallstricken zu verfangen. Neben Selbstmordkandidaten, Mardern und Yoga-Spezialistinnen werden viele weitere seltsame und liebenswerte Figuren die Bühne bevölkern

Woran glaubst du?

Woran glaubst du?

Manche glauben an Demokratie. Andere an Neuanfang, lebenslanges Lernen oder perfektes Küchendesign, an gesunde Ernährung, Theater, Freiheit, Veränderung, Liebe oder Gott. Wer sind diese überzeugungstäter?

GENERATIONEN. VERTRAG.EN

GENERATIONEN. VERTRAG.EN

Theaterperformance im Mehrgenerationen- haus LEDO in Köln-Niehl

Volksgarten.Macht.Picknick

Volksgarten.Macht.Picknick

Das Volk trifft sich zum Dialog mit seinem Potential – im Volksgarten! Mit Picknick, Platon und dir suchen wir nach kleinen und großen Einflussmöglichkeiten in Köln und der Welt. Virtuelles und reales