Alle Stücke seit 1982

COMEDIA Theater

Stadt Land Baum
(Premiere am 11.04.2014)
von Alice Quadflieg
ab 6 Jahren
Mit. Klaus Ebert, Alexander Stirnberg
Regie. Manuel Moser
Musik. Philipp Budde
Ausstattung. Maurice Dominic Angrés

 

 

Methode Baklava (UA)
(Premiere am 21.02.2015)
von Hannah Biedermann
ab 10 Jahren
Mit. Dunja Dogmani, Natalie Taly Journo, Derya Kaptan
Regie. Hannah Biedermann
Ausstattung. Video und Ausstattung

Eine Produktion des COMEDIA Förderkreises. 

 

Am Ende ist man immer nur wer anderes (UA)
(Premiere am 9.01.2015)
Eine Suche zum Thema Sexualität - Stückentwicklung
ab 13 Jahren
Mit. Randolf Herbst, Selin Kavak, Mehrdad Taheri, Anna Trageser
Regie. Hannah Biedermann
Sounddesign. Marcus Thomas
Ausstattung. Maanja Hunger
Text. Azar Motasavi

Eine Koproduktion des COMEDIA Theaters mit dem Theater Strahl, Berlin


Tigermilch
(Premiere am 19.10.2014)
von Stefanie de Velasco
ab 15 Jahren
Mit. Nadja Duesterberg, Sibel Polat
Regie. Catharina Fillers
Musik. Ögünc Kardelen
Ausstattung. Cordula Körber

Wir alle für immer zusammen
(Premiere am 26.04.2014)
von Guus Kuijer
ab 8 Jahren
Mit. Luan Gummich, Sibel Polat, Anton Weber
Regie. Rüdiger Pape
Musik. Ögünc Kardelen
Ausstattung. Flavia Schwedler
Kostüme. Eva Horstmann


Edelweißpiraten (UA)
(Premiere am 08.03.2014)
von Dirk Reinhardt – bearbeitet für das Theater von Christopher Haninger und Hannah Biedermann
ab 13 Jahren
Mit. Thomas Fehlen, Adrian Ils, Klaus Prangenberg, Klaus Schweizer, Klaus Wildermuth
Regie. Christopher Haninger
Musik. Adrian Ils
Ausstattung. Brigit Kofmel

 

Taksi to Istanbul (UA)
(Premiere am 11.01.2014)
Ensembleproduktion – Text von Hannah Biedermann und Manuel Moser
ab 10 Jahren
Mit. Harun Cifti, Sibel Polat, Faris Metehan Yüzbasioglu
Regie. Manuel Moser
Musik. Ögünc Kardelen
Ausstattung. Maurice Dominic Angrés

Eine Produktion des COMEDIA Förderkreises. 

 

Papas Arme sind ein Boot (UA)
(Premiere am 02.11.2013)
von Stein Erik Lunde und Oyvind Torseter
ab 5 Jahren
Mit. Norman Grotegut, Matthias Maier
Regie. Hannah Biedermann
Musik. Matthias Maier
Ausstattung. Brigit Kofmel

Eine Koproduktion des COMEDIA Theaters mit pulk fiktion, Bonn

Die Schatzinsel (UA)
(Premiere am 21. September 2013)
nach Robert Louis Stevenson – bearbeitet für das Theater von JM Staerk und Frank Hörner
ab 9 Jahren
Mit. Eva Horstmann, Rebecca Madita Hundt, Bettina Muckenhaupt, Franziska Schmitz/Nadja Duesterberg
Regie. Frank Hörner
Musik. Sebastian Maier
Ausstattung. Brigit Kofmel

Der Krakeeler (UA)
(Premiere am 06.04.2013)
von Moni Port und Philip Waechter
ab 4 Jahren
Mit. Dorothea Förtsch, Franco Melis, Marlene Zilias
Regie. Andrea Kramer
Musik. Frieder Zimmermann
Ausstattung. Sabine Kreiter

Eine Koproduktion des COMEDIA Theaters mit dem Consol Theater Gelsenkirchen

Hasenland (UA)
(Premiere am 16.02.2013)
von Reihaneh Youzbashi Dizaji
ab 8 Jahren
Schauspieler. Nadja Duesterberg, Moritz Heidelbach, Ferdi Özten
Regie. Manuel Moser
Ausstattung. Maurice Dominic Angrés
Musik. Philipp Budde

An der Arche um acht
(Premiere am 17.11.2012)
von Ulrich Hub
ab 6 Jahren
Mit. Peter S. Herff, Anja Jazeschann, Charles Ripley und Evelyn Tzortzakis
Regie. Gertrud Pigor
Ausstattung. Anne Weiler
Musikalische Leitung. Verena Guido

Dunkles Land (UA)
(Premiere am 16.09.2012)
Ein postapokalyptischer Thriller von Holger Schober
ab 14 Jahren
Regie. Christopher Haninger
Mit. Nadja Duesterberg, Moritz Heidelbach, Manuel Moser, Tobias Teschner, Nika Wanderer
Ausstattung. Brigit Kofmel
Musik. Jörg Ritzenhoff

Gefördert durch die RheinEnergie AG

Ein Auftragswerk für das COMEDIA Theater

Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor
(Premiere am 01.09.2012)
Ein Stück mit Figuren und Objekten, von Martin Baltscheit
ab 6 Jahren
Es spielen. Heiki Ikkola, Sabine Köhler und Frieder Zimmermann (Musik)
Regie. Ensemble, Mitarbeit. Rüdiger Pape
Figuren und Ausstattung. Sabine Köhler
Komposition. Frieder Zimmermann
Dramaturgie. Jutta M. Staerk

Gefördert vom Land NRW im Rahmen von Workspace, Fonds Darstellende Künste, Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank, Kulturstiftung des Freistaats Sachsen, Robert Bosch Stiftung

Koproduktion mit Cie. Freaks & Fremde, Dresden

Raus aus dem Haus (UA)
(Premiere am 14.04.2012)
von Ingeborg von Zadow
ab 2 Jahren
Regie. Barbara Fuchs
Mit. Svenja Niekerken, Laura Virgillito
Musik. Jörg Ritzenhoff
Ausstattung. Barbara Fuchs

Gefördert vom Land NRW im Rahmen von Workspace
Eine Koproduktion von COMEDIA Kindertheater und tanzfuchs PRODUKTION

Patrick Anderthalb
(Premiere am 25.02.2012)
Eine Adoptionskomödie von Michael Druker
ab 13 Jahren
Regie. Jens Dierkes
Mit. Manuel Moser, Knud Fehlauer und Luan Gummich
Ausstattung. Stephan Testi
Sounddesign. Ralf Rotterdam

Emil und die Detektive
(Premiere am 14.01.2012)
von Erich Kästner in einer Fassung für drei Spieler
ab 6 Jahren
Regie. Frank Hörner
Mit. Nils Beckmann , Peter S. Herff , Manuel Moser
Musik. Sebastian Maier
Ausstattung. Brigit Kofmel

Die Wanze
(Premiere am 05.11.2011)
Ein Insektenkrimi von Karin Eppler und Gerd Ritter
ab 10 Jahren
Mit. Burghard Braun
Regie. Karin Eppler

Über lang oder kurz
(Premiere am 24.09.2011)
von Ingeborg von Zadow
ab 6 Jahren
Schauspieler. Eva Horstmann, Charles Ripley und Sunga Weineck
Regie. Rüdiger Pape
Musik. Verena Guido
Bühne. Flavia Schwedler
Kostüme. Regina Rösing

Schwarze Milch oder: Klassenfahrt nach Auschwitz
(Premiere am 11.03.2011)
von Holger Schober nach einer wahren Begebenheit
ab 13 Jahren
Mit. David Adlhoch, Rebecca Madita Hundt, Michal Nocon
Ausstattung. Brigit Kofmel
Regie. Ulrike Stöck
Im Auftrag des COMEDIA Theaters Köln

Kohlhaas
(Premiere am 07.01.2011)
von Heinrich von Kleist in einer Bearbeitung von Marco Baliani
ab 13 Jahren
Mit. Franco Melis
Bühne. Christian Thurm
Regie. Andrea Gronemeyer
Eine Koproduktion von COMEDIA Junges Theater und Franco Melis

Schwestern
(Premiere am 23.10.2010)
Ein Stück übers Abschiednehmen von Theo Fransz
ab 8 Jahren
Mit. Dorothee Föllmer und Rebecca Madita Hundt
Bühne. Flavia Schwedler
Kostüme. Regina Rösing
Regie. Rüdiger Pape

 

Ellis Biest (UA)
(Premiere am 11.09.2010)
Eine Reise mit Biest von Karin Eppler nach Martin Karau
ab 4 Jahren
Mit. Isabell Dachsteiner, Klaus Schweizer und Verena Guido
Ausstattung. Flavia Schwedler
Regie. Karin Eppler

Ich wär´ gern was, was du nicht siehst (UA)
(Premiere am 10.04.2010)
von Catharina Fillers und Ensemble
ab 6 Jahren
Mit. Eva Horstmann, Charles Ripley, Evelyn Tzortzakis
Musikalische Leitung. Johanna Koslowsky
Ausstattung. Una Sörgel
Regie. Catharina Fillers

Türkisch Gold
(Premiere am 27.02.2010)
von Tina Müller
ab 13 Jahren
Mit. Dorothee Föllmer und David Adlhoch
Ausstattung. Brigit Kofmel
Regie. Ulrike Stöck

Die fürchterlichen Fünf
(Premiere am 14.11.2009)
Kindermusical zur Weihnachtszeit nach Wolf Erlbruch
ab 6 Jahren
Mit. Rebecca Madita Hundt, David N. Koch, Manuel Moser, Emanuel Pichler, Evelyn Tzortzakis
Musikalische Leitung. Jean Bermes
Ausstattung. Carmen van Nyvelseel
Regie. Ela Baumann

Ein Schaf fürs Leben
(Premiere am 25.10.2009)
Erzähltheater-Solo von Maritgen Matter
ab 5 Jahren
Mit. Bettina Muckenhaupt
Ausstattung. Christine Kättner
Regie. Jutta M. Staerk

Eine Odyssee
(Premiere am 29.08.2009)
von Ad de Bont nach Homer
ab 12 Jahren
Mit. Nils Beckmann, Till Brinkmann, Hanno Dinger, Peter S. Herff, Eva Horstmann, Anja Jazeschann, David N. Koch
Ausstattung. Linde & Schütze
Regie. Frank Hörner


-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Umzug des Theaters in die Vondelstraße


Clyde und Bonnie (DE)
(Premiere am 18.04.2009)
von Holger Schober
ab 15 Jahren
Mit. Rebecca Madita Hundt und Manuel Moser
Ausstattung. Brigit Kofmel
Regie. Ulrike Stöck

Romeo und Julia (DE)
(Premiere am 28.02.2009)
von Magrit Bischof, Werner Bodinek und Ueli Blum nach William Shakespeare
ab 6 Jahren
Mit. Bettina Muckenhaupt, Klaus Schweizer und Jean Bermes
Musik. Jean Bermes
Ausstattung. Regina Rösing
Regie. Rüdiger Pape

Herr Fuchs mag Bücher
(Premiere am 13.09.2008)
Ein Krimi mit viel Musik von Gertrud Pigor nach Franziska Biermann
ab 5 Jahren
Mit. Peter S. Herff, Charles Ripley, Evelyn Tzortzakis
Ausstattung. Dirk Riethmüller
Choreographie. Jeanette Neustadt
Regie. Gertrud Pigor

Die Geschichte von Lena
(Premiere am 29.03.2008)
von Michael Ramløse und Kira Elhauge
ab 8 Jahren
Mit. Stefanie Jansen, Emanuel Fleischhacker
Ausstattung. Irmhild Gumm
Regie. Anke Gregersen

Der Feind bist Du
(Premiere am 09.02.2008)
von Kai Hensel
ab 14 Jahren
Mit. Peter S. Herff und Florian Seigerschmidt
Ausstattung. Susanne Ellinghaus
Regie. Ulrike Stöck

Heidi
(Premiere am 06.10.2007)
von Catharina Fillers und Ensmble nach Johanna Spyri
ab 6 Jahren
Mit. Eva Horstmann, Charles Ripley, Marco Sepe
Musik. Markus Reyhani
Musikalische Beratung. Reto Stadelmann
Ausstattung. Una Sörgel
Regie. Catharina Fillers

Ja und Nein oder Sind wir schon da?
(Premiere am 14.04.2007)
Ein herrlich absurdes Reiseabenteuer für Theateranfänger von Catharina Fillers und Ensemble
ab 4 Jahren
Mit. Gisela Nohl, Azizè Flittner
Musik. Markus Reyhani
Ausstattung. Una Sörgel
Regie. Catharina Fillers

Crash oderWenn meine Eltern mich vorspulen könnten, würden sie's tun
(Premiere am 24.02.2007)
von Sera Moore
ab 14 Jahren
Mit. Florian Seigerschmidt, Ben Steinhoff, Melanie Vollmer
Musik. Markus Reyhani
Ausstattung. Susanne Ellinghaus
Regie. Petra Wüllenweber

Spaceman
(Premiere am 12.09.2006 Deutsche Fassung)
(Premiere am 22.09.2006 Englische Fassung)
von Mark Down und Nick Barnes
ab 6 Jahren, nach 2 Jahren Englisch-Unterrricht
Mit. Charles Ripley
Regie. Mark Down und Catharina Fillers

Das Geheimnis der Blätter
(Premiere am 22.04.2006)
von Rudolf Herfurtner
ab 8 Jahren
Mit. Anja Jazeschann, Marco Sepe, Jessica Sinapi
Regie. Catharina Fillers

Die Nibelungen
(Premiere am 04.03.2006)
von Rüdiger Pape und Ensemble
ab 10 Jahren
Mit. Till Brinkmann, Sven Heiß/Hanno Dinger, Eva Horstmann, Peter S. Herff, Martine Schrey
Musik. Arni Arnold
Ausstattung. Susanne Ellinghaus
Dramaturgie. Catharina Fillers
Regie. Rüdiger Pape

Wie Ida einen Schatz versteckt und Jakob keinen findet
(Premiere am 15.10.2005)
von Andri Beyeler
ab 5 Jahren
Mit. Almut Götz, Peter S. Herff
Musik von und mit. Anna Lindblom
Ausstattung. Una Sörgel
Regie. Catharina Fillers

Lila / Purple
(Premiere am 26.08.2005)
von Jon Fosse
ab 14 Jahren
Mit. Stefan Aretz, Robert Christott/Peter Meinecke, Choere Fischer, Ben Steinhoff, Evelyn Tzortzakis/Julia Körnig
Musik. Markus Reyhani
Ausstattung. Susanne Ellinghaus
Dramaturgie. Stephan Jelkmann
Regie. Catharina Fillers

Die Seiltänzerin
(Premiere am 02.04.2005)
von Mike Kenny
ab 6 Jahren
Mit. Verena Blatz und Horst Vladar
Musik von und mit. Anna Lindblom
Ausstattung. Una Sörgel
Regie. Andrea Kramer

Spatz Fritz
(Premiere am 12.02.2005)
von Rudolf Herfurtner
ab 5 Jahren
Mit. Evelyn Tzortzakis und Charles Ripley
Musik: Markus Reyhani.
Ausstattung. Christoph Herkenrath
Regie. Catharina Fillers

Gestrandet
(Premiere am 19.09.2004)
von Joan MacLeod
ab 14 Jahren
Mit. Antje Mairich
Regie. Petra Wüllenweber
Eine Koproduktion von Sommerblut und Ömmes & Oimel

The killer in me is the killer in you my love
(Premiere am 11.09.2004)
von Andri Beyeler
Mit. Timo Hübsch, Fabian Goedecke, Bianka Lammert, Björn Lukas, Iris Schwang
Musik. Markus Reyhani
Ausstattung. Susanne Ellinghaus
Regie. Catharina Fillers

Die Kuh Rosmarie
(Premiere am 05.06.2004)
von Andri Beyeler
ab 4 Jahren
Mit. Sabine Barth, Bettina Muckenhaupt
Ausstattung. Una Sörgel
Regie. Catharina Fillers/Gerald Gluth

Ben Hur
(Premiere am 10.04.2004)
von Rob Ballard
Mit. Evelyn Tzotzakis, Gregor Höppner, Gereon Nußbaum, Klaus Schweizer
Regie. Harald Demmer


Moby Dick
(Premiere am 28.02.2004)
Eine Abenteuergeschichte über den Walfang nach Melville von Erik Schäffler und Ensemble
ab 10 Jahren
Mit. Till Brinkmann, Rainer Conrad, Peter S. Herff
Musik. Rainer Conrad
Bühne und Kostüm. Susanne Ellinghaus
Regie. Rüdiger Pape

Die Reise nach Brasilien
(Premiere am 20.09.2003)
von Daniil Charms
ab 6 Jahren
Mit. Klaus Ebert, Peter S. Herff
Musik von und mit. Arni Arnold
Bühne und Kostüm. Una Sörgel
Regie. Catharina Fillers, Ingo Diehl

Was ist in der Kiste des Kapitäns
(Premiere am 26.04.2003)
von Benoit Richter
ab 4 Jahren
Mit. Engin Akcelic, John Altgelt, Almut Götz
Bühne und Kostüm. Una Sörgel
Regie. Roland Hüve

Stones
(Premiere am 08.03.2003)
von Tom Lycos und Steven Nantsou
ab 12 Jahren
Mit. Marco Aurel, Klaus Ebert
Bühne und Kostüm. Susanne Ellinghaus
Musik. Markus Reyhani
Choreographie. Ingo Diehl
Regie. Catharina Fillers

Ein Hauch von Winterwetter
(Premiere am 26.10.2002)
von Charles Way
ab 6 Jahren
Mit. Josef Hofmann/Klaus Schweizer, Viola Knapp/Eva Horstmann, Antje Mairich/Charles Ripley, Bettina Muckenhaupt
Kostüm. Annette Wolters
Bühne. Annette Wolters
Musik. Markus Reyhani
Choreographie. Andrea Frohn
Regie. Petra Wüllenweber

Zwei Monster
(Premiere am 07.09.2002)
von Gertrud Pigor
ab 4 Jahren
Mit. Myriam Chebabi, Almut Götz, Anna Lindblom
Kostüm. Una Sörgel
Bühne. Una Sörgel
Musik. Markus Reyhani
Choreographie. Ingo Diehl
Regie. Catharina Fillers

Der Jazzdirigent
(Premiere am 09.03.2002)
von Wolfgang Srèter
Mit. Angela Schlabinger
Musik von und mit. Paul Horn
Regie. Catharina Fillers

Robinson & Crusoe
(Premiere am 16.2.2002)
von Nino D’introna und Giacomo Ravicchio
ab 11 Jahren
Mit. Gracias Devaraj und Uwe Topmann
Kostüm. Evi Roos
Bühne. Ivan Ceporan
Musik. Markus Dariusch Reyhani
Choreographie. Ingo Diehl
Regie. Andrea Gronemeyer

Pinguine können keinen Käsekuchen backen
(Premiere am 13.10.2001)
von Ulrich Hub
ab 6 Jahren
Mit. Eva Horstmann, Markus Kirschbaum, Regina Lebherz, Klaus Schweizer
Ausstattung. Una Sörgel
Musik. Gerd. F. Schumann
Regie. Catharina Fillers

CREEPS
(Premiere am 25.08.2001)
von Lutz Hübner
ab 14 Jahren
Mit. Beatrice Jean-Philippe, Helga Reichert, Tina Seydel, Klaus Schweizer
Kostüm. Petra Buchholz
Bühne. Petra Buchholz
Musik. Patrick Ehinger
Regie. Andrea Gronemeyer

Lenchens Geheimnis
(Premiere am 21.04.2001)
von Michael Miensopust
ab 6 Jahren
Mit. Myriam Chebabi
Kostüm. Petra Buchholz
Bühne. Petra Buchholz
Regie. Andrea Gronemeyer


Ikarus oder Der Traum vom Fliegen
(Premiere am 03.03.2001)
von Josee Hussaarts
ab 5 Jahren
Mit. Josef Hofmann, Marco F. Sepe
Kostüm. Dorofee Molitor
Bühne. Marcel Cremer
Regie. Marcel Cremer

Schlachtplatte für Verliebte
(Premiere am 07.02.2001)
von Franco Melis und Gerd F. Schumann
Mit. Franco Melis
Musik. Gerd. F. Schumann
Regie. Andrea Gronemeyer

Ferdinand – Ein Stier
(Premiere am 26.08.2000)
von Gerd Knappe nach dem Buch von Munro Leaf
ab 4 Jahren
Mit. Myriam Chebabi, Miklós Horváth, Marco F. Sepe
Kostüm. Dorofee Molitor
Bühne. Heiki Ikkola
Regie. Heiki Ikkola

Die Liebe zu den drei Orangen
(Premiere am 10.06.2000)
von Andrea Gronemeyer und Sophia Weise frei nach Gozzi
ab 6 Jahren
Mit. Heinz Drenker, Markus Kirschbaum, Coordt Linke, Silke Natho, Marco F. Sepe, Ina Stockem, Sunga Weineck
Musik. Coordt Linke
Ausstattung. Ira Hausmann
Regie. Rüdiger Pape

Cyrano
(Premiere am 29.04.2000)
von Jo Roets
ab 12 Jahren
Mit. Markus Kirschbaum, Caterina Raiolo, Gregory B. Waldis
Kostüm. Petra Buchholz
Bühne. Petra Buchholz
Musik. Patrick Ehinger
Regie. Andrea Gronemeyer

Das Schätzchen der Piratin
(Premiere am 11.03.2000)
von Heiner Kondschak
ab 6 Jahren
Mit. Bettina Muckenhaupt, Klaus Schweizer
Musik. Patrick Ehinger
Bühne. Andreas Mangano
Regie. Catharina Fillers

Der Teufel Bekkanko
(Premiere am 06.11.1999)
von Asaya Fujita
ab 6 Jahren
Mit. Marina Kalmykowa, Markus Kirschbaum, Coordt Linke, Valeria Risi, Katarina Schmitt, Tomasso Tessitori, Sunga Weineck
Kostüm. Petra Buchholz
Bühne. Petra Buchholz
Musik. Robyn Schulkowsky
Regie. Andrea Gronemeyer
Eine Koproduktion mit den Bühnen der Stadt Köln

Babywatch (Tante Blümchen)
(Premiere am 14.08.1999)
von Kristina Lugn
Mit. Franco Melis, Susanne Pätzold
Musik. Gerd F. Schumann
Ausstattung. Anica Fistrek
Regie. Andrea Gronemeyer

FlußPferde
(Premiere am 20.02.1999)
von Anneli Mäkelä
ab 4 Jahren
Mit. Myriam Chebabi, Li Palma
Musik. Patrick Ehinger
Ausstattung. Anica Fistrek
Regie. Catharina Fillers

Die Schöne und das Biest
(Premiere am 21.11.1998)
von Andrea Gronemeyer, Franco Melis, Susanne Sieben
ab 6 Jahren
Mit. Franco Melis, Susanne Sieben
Ausstattung. Anica Fistrek
Regie. Andrea Gronemeyer

Das Herz eines Boxers
(Premiere am 22.08.1998)
von Lutz Hübner
ab 12 Jahren
Mit. Volker Büdts, Klaus Schweizer
Ausstattung. Oliver Kostecka
Musik. Patrick Ehinger
Regie. Harald Demmer

Kohlhaas
(Premiere am 06.06.1998)
von Marco Baliani (frei nach Kleist)
ab 12 Jahren
Mit. Franco Melis
Kostüm. Regina Wolf
Bühne. Steve Lambert
Regie. Andrea Gronemeyer

Besuch bei Katt und Fredda
(Premiere am 28.02.1998)
von Ingeborg von Zadow
ab 6 Jahren
Mit. Monika Maria Ernst, Almut Götz, Silke Natho
Kostüm. Regina Wolf
Bühne. Marcel Cremer
Regie. Marcel Cremer

Katzen – Ein Miezical
(Premiere am 18.10.1997)
von Agneta Elers-Jarlemann
ab 4 Jahren
Mit. Heike Bänsch, Rainer Conrad, Susanne Heck, Charles Ripley
Musik. Stefan Döring, Helge Krause, Martina Schumeckers
Regie. Heike Hofmann

Hotel Sibirien
(Premiere am 05.09.1997)
von Roel Adam
Mit. Monika Maria Ernst, Caroline Jung, Rüdiger Rudolf, Herbert Schäfer, Rupert Schieche, Susanne Sieben
Regie. Arno Kleinofen

Herr Sturm und sein Wurm
(Premiere am 06.04.1997)
Die Geschichte einer Freundschaft von Barbro Lindgren und Cecilia Troudd
ab 4 Jahren
Mit. Franco Melis, Gerd F. Schumann
Regie. Andrea Gronemeyer

Schule mit Clowns
(Premiere am 15.02.1997)
Theaterspaß von F.K. Waechter
ab 5 Jahren
Mit. Heinz Drenker, Monika Maria Ernst, Ingrid Kaltenegger/Myriam Chebabi, Angela Metzler, Susanne Sieben
Regie. Franco Melis

Johan vom Po endeckt Amerika
(Premiere am 05.07.1996)
von Dario Fo
Mit. Franco Melis
Regie. Andrea Gronemeyer

Ihr Lieben, viel zu weit Entfernten – Die Briefe der Louise Jacobson
(Premiere am 03.05.1996)
Mit. Ingrid Kaltenegger
Regie. Arno Kleinofen

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen
(Premiere am 27.04.1996)
nach dem Märchen der Gebrüder Grimm von Michail Bartenjew und Jutta Schubert
ab 5 Jahren
Mit. Heinz Drenker, Monika Maria Ernst, Hans Kieseier, Markus Klein
Regie. Bernd Bosse

Quartett
(Premiere am 25.04.1996)
von Heiner Müller
Mit. Doris Plenert, Josef Tratnik
Regie. Martin Möller

Rose und Regen, Schwert und Wunde
(Premiere am 24.02.1996)
Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare in der Fassung von Beat Fäh
Mit. Simon Cox, Gregor Höppner, Verena Zimmermann/Silke Natho, Ingrid Kaltenegger, Franco Melis
Regie. Andrea Gronemeyer

The Girls-Connection
(Premiere am 04.02.1996)
Ein Tanztheaterstück mit Schülerinnen der Heinrich Böll Gesamtschule, Köln-Chorweiler
Choreographie. Liselott Svalberg
Projektleitung. Rainer Daub

Schöne Bescherung
(Premiere am 04.11.1995)
Komödie von Alan Ayckbourn
Mit. Monika Maria Ernst, Gerhardt Haag, Claudia Holzapfel/Gabriele Quast, Josef Hofmann, Bettina Muckenhaupt, Charles Ripley, Klaus Schweizer, Christa Strobel, Eleonora Vujin
Regie. Harald Demmer
Co-Produktion mit dem Theater im Bauturm, Köln

Rot Blau Schwarz Grau
(Premiere am 07.09.1995)
Schauspiel von Wolfgang Mennel
ab 5 Jahren
Mit. Matthias Berthold, Annette Häfele, Miklós Horváth, Angela Metzler
Regie. Klaus Schweizer

Das Ende vom Anfang
(Premiere am 07.07.1995)
Eine Komödie in einem Akt von Sean O’Casey
Mit. Gabriele Quast/Inge Brings, Gereon Nußbaum, Klaus Schweizer
Regie. Harald Demmer

Julie und der Junior-Riese oder Kein Sonntag wie jeder andere
(Premiere am 29.04.1995)
Erzähltheater von Alain und Didier de Neck
von 4–8 Jahren
Mit. Franco Melis
Regie. Andrea Gronemeyer

Papa wohnt jetzt in der Heinrichstraße
(Premiere am 18.02.1995)
von Nele und Paul Maar
ab 6 Jahren
Mit. Thomas Bruderer, Astrid Lanz, Gabriele Quast/Alice Esser
Regie. Andrea Gronemeyer

Hannibal Sternschnuppe, der unmögliche Weihnachtsmann
(Premiere am 12.11.1994)
von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Angelika Steinborn/Alice Esser, Jacob Jüssen/Simon Cox, Mario Michalak
Regie. Klaus Schweizer

Kopf caput(t): Frankenstein – Aus dem Leben der Angestellten
von Wolfgang Deichsel
Katastrophe
von Samuel Beckett
(Premiere am 23.09.1994)
Mit. Miklós Horváth, Roland Kabelitz, Astrid Lanz, Klaus Schweizer
Regie. Harald Demmer

Mister Rosa oder Die Schwierigkeit kein Zwerg zu sein
(Premiere am 14.05.1994)
Spiel für einen Schauspieler von Barbara Frischmuth
Mit. Josef Tratnik
Regie. Klaus-Dieter Pittrich

Mirad – ein Junge aus Bosnien
(Premiere am 07.04.1994)
von Ad de Bont
Mit. Ursula Michelis, Manfred Schwabe
Regie. Andrea Gronemeyer

Kikerikiste
(Premiere am 19.02.1994)
Ein Spiel für Clowns von Paul Maar
ab 5 Jahren
Mit. Matthias Berthold, Astrid Lanz, Gisela Nohl
Regie. Klaus Schweizer

Der Tod und das Mädchen
(Premiere am 22.10.1993)
von Ariel Dorfmann
Mit. Marita Breuer, Klaus Schweizer, Josef Tratnik
Regie. Harald Demmer

Der Faulpelz Paul Felz
(Premiere am 18.09.1993)
Kinderstück von Guy Krneta
ab 5 Jahren
Mit. Heinz Drenker/Matthias Berthold, Astrid Lanz, Thomas Wißmann
Regie. Andrea Gronemeyer

Restwärme
(Premiere am 02.07.1993)
von Eugen Ruge
Mit. Klaus Schweizer
Regie. Harald Demmer

Der Indianer will zur Bronx
(Premiere am 25.05.1993)
Ein Stück zum Thema Gewalt und Fremdenhass von Israel Horovitz
ab 14 Jahren
Mit. Simon Cox, Gereon Nußbaum, Senih Orkan
Regie. Harald Demmer

Die Geschichte von Barbar, dem kleinen Elefanten
(Premiere am 09.05.1993)
Eine musikalische Erzählung von Jean de Brunhoff (Text) und Francis Poulenc (Musik)
Mit. Stephanie Herrmann, Annegret Schwiening/Rathan Jhaveri
Regie. Harald Demmer

Eine Nacht im Februar
(Premiere am 27.02.1993)
Ein Gedankenspiel von Staffan Göthe
ab 5 Jahren
Mit. Ingrid Einfeldt, Stephanie Herrmann, Felix Constantin Voigt
Regie. Klaus Schweizer

Der Hausmeister
(Premiere am 02.10.1992)
von Harold Pinter
Mit. Gereon Nußbaum, Klaus Schweizer, Josef Tratnik
Regie. Harald Demmer

Kobald und Karmesina
(Premiere am 13.09.1992)
Ein clowneskes Märchen von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Ingrid Einfeldt, Volker Hein, Uta Reitz
Regie. Angelika Bartram


Die Ballade von Garuma
(Premiere am 22.06.1992)
Ein Musical über Aufstieg und Fall eines Fußballhelden von Ad de Bont
ab 10 Jahren
Mit. Hans Holzbecher, Sigo Lorfeo, Bettina Marugg, Katharina Nieleck, Hildegard Nolen, Mo Russel, Esther Stenzel
Musik. Guus Ponsioen
Regie. Andrea Gronemeyer

Das gläserne Herz
(Premiere am 07.03.1992)
Eine Geschichte über Krieg & Liebe, über Macht und Moral von Lew Ustinow
ab 8 Jahren
Mit. Matthias Berthold, Gracias Devaraj/Michael Gabel, Heinz Drenker, Michael Klevenhaus, Katharina Nieleck, Steffi Schmid, Esther Stenzel, Guido Thurk, Massimo Tuveri
Regie. Andrea Gronemeyer

Der Messias
(Premiere am 24.12.1991)
Komödie von Patrick Barlow
Mit. Maria Liedhegener, Gereon Nußbaum, Klaus Schweizer
Regie. Harald Demmer

Teddys Weihnachtsirrfahrt
(Premiere am 23.11.1991)
Ein Abenteuer aus dem Weihnachtswolkenreich von Angelika Bartram
ab 4 Jahren
Mit. Matthias Berthold, Heinz Drenker/Rainer Conrad, Renate Kraemer, Antje Lewald/Esther Stenzel/Katharina Nieleck, Hildegard Nolden/Susi Abts
Regie. Angelika Bartram

Ich bin kein Frosch
(Premiere am 21.09.1991)
Eine Zirkus-Liebes-Komödie von Brigitte Sanner
ab 5 Jahren
Mit. Bettina Marugg, Steffi Schmid, Massimo Tuveri
Regie. Andrea Gronemeyer

Marathon
(Premiere am 02.07.1991)
Eine Komödie von Tony Dunham und Rob Sian
Mit. Klaus Schweizer, Josef Tratnik
Regie. Tony Dunham
Co-Produktion mit der Confederacy of Fools, Köln

Dirty Dishes
(Premiere am 11.04.1991)
Eine Farce von Nick Whitby
Mit. Carmen Eckhardt, Claudia Holzapfel, Bettina Muckenhaupt, Sven Nichulski, Gereon Nußbaum, Klaus Schweizer, Josef Tratnik, Eleonora Vujin
Regie. Thomas Wenzel

Prinz Mumpelfitz
(Premiere am 17.02.1991)
Ein Monstermärchen von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Thomas Hackenberg, Karin Matthes/Esther Stenzel, Katharina Nieleck, Stefan Uebach
Regie. Angelika Bartram

Wer diese Welt betritt ...
(Premiere am 24.08.1990)
Eine szenische Collage frei nach Pasolini von Jochen Ulrich und Wolfram Zimmermann
Mit. Norbert Bechler, Michael Hall, Werner Kalb, Günther Kappler, Georg Prang, Mike Reichenbach, Petra Sager, Pascal Sani, Klaus Schweizer, Liselott Svalberg, Darrel Toulon, Josef Tratmik, Sunga Weineck, Tom Williams, Joey Zimmermann
Regie. Jochen Ulrich
Co-Produktion mit dem Tanz-Forum der Stadt Köln

Herr Sturm und sein Wurm
(Premiere am 09.06.1990)
Die Geschichte einer Freundschaft von Barbro Lindgren und Cecilia Troudd
ab 4 Jahren
Mit. Franco Melis, Gerd F. Schumann
Regie. Andrea Gronemeyer

Aysche und Richard
(Premiere am 12.05.1990)
Ein Stück über Fremdenhass und Sprachlosigkeit von Peter Slavik
ab 14 Jahren
Mit. Canan Atilgan/Stefanie Groß, Gereon Nußbaum
Regie. Andrea Gronemeyer

Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück
(Premiere am 19.04.1990)
Ein Lustspiel in fünf Aufzügen von Gotthold Ephraim Lessing
Mit. Stefanie Mühle, Anja Niederfahrenhorst, Georg Prang, Klaus Schweizer, Bruno Tendera, Josef Tratmik
Regie. Anita Ferraris

Das kleine wilde Tier
(Premiere am 10.03.1990)
Ein Märchen vom „Anderssein“ von Med Reventberg
ab 4 Jahren
Mit. Gracias Devaraj, Renate Kremer, Bettina Marugg
Regie. Andrea Gronemeyer

Die Heldin
(Premiere am 21.10.1989)
Ein phantastisches Märchen von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Anna Abraham/Christine Wolff, Thomas Bleidiek/Michael Klevenhaus, Helmut Fülberth, Matthias Schmitz, Esther Stenzel/Steffi Schmid, Martin-Maria Vogel/Thomas Hackenberg
Regie. Angelika Bartram

Der Rotkäppchen-Report
(Premiere am 05.08.1989)
Eine satirische Revue von Angelika Bartram
Mit. Dirk Bach, Manfred Heyder, Gerd Krebber, Samy Orfgen/Biggi Wanninger, Isabel Trimborn
Musik. Steve Nobles
Regie. Angelika Bartram

Der Frosch
(Premiere am 06.04.1989)
Eine glanz-grüne Komödie von Herbert Achternbusch
Mit. Hella Delfs, Klaus Schweizer, Giesela Straehle, Josef Tratnik u.v.a.
Regie. Christoph Benkelmann

Ambrosio tötet die Zeit
(Premiere am 19.02.1989)
Eine Harlekinade in drei Akten von Arthur und Elisabeth Frauquez
ab 5 Jahren
Mit. Andrea Hanquet, Michael Klevenhaus, Franco Melis, Sarah Nemitz/Steffi Schmid, Gerd F. Schumann
Regie. Andrea Gronemeyer

Eine linke Geschichte
(Premiere am 19.09.1988)
Theaterstück mit Kabarett von Volker Ludwig und Detlef Michel
Mit. Christoph Hagin, Gerd Krebber, Anja Niederfahrenhorst, Gerd F. Schumann, Klaus Schweizer, Josef Tratnik, Eleonora Vujin
Regie. Thomas Wenzel

Peruccias Geschichten: Das Geheimnis der gelben Ohren
(Premiere am 26.06.1988)
Eine clowneske Komödie von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Norbert Alich, Adrian Ils, Matthias Schmitz, Isabel Trimborn, Neela Whang
Regie. Angelika Bartram

Die Geschichte vom Baum
(Premiere am 27.02.1988)
Ein clowneskes Märchen von Ingegerd Monthan
ab 5 Jahren
Mit. Thomas Bleidiek, Claudia Holzapfel/Gertrud Eiselen/Astrid Reinkens, Anna Lindblom, Martin-Maria Vogel
Regie. Karlheinz Tafel

Hannibal Sternschnuppe, der unmögliche Weihnachtsmann
(Premiere am 15.11.1987)
von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Dirk Bach/Gerd Krebber, Franco Melis, Hella von Sinnen/Biggi Wanninger
Regie. Angelika Bartram

Der Kuss der Spinnenfrau
(Premiere am 11.09.1987)
Ein politisches Gegenwartsstück von Manuel Puig
Mit. Gerd Krebber, Klaus Schweizer, Josef Tratnik
Regie. Meinhard Zanger

Hexenlied
(Premiere am 06.05.1987)
Ein mystisches Windmärchen von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Matthias Schmitz, Klaus Schweizer, Isabel Trimborn, Neela Whang
Regie. Angelika Bartram

Die Unterrichtsstunde
(Premiere am 09.11.1986)
Ein komisches Drama von Eugène Ionesco
ab 14 Jahren
Mit. Gerd Krebber, Klaus Schweizer, Neela Whang
Regie. Angelika Bartram

Kobald und Karmesina
(Premiere am 02.03.1986)
Ein clowneskes Märchen von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Isabel Trimborn, Mathias Schmitz, Klaus Schweizer
Regie. Angelika Bartram

Voll auf der Rolle
(Premiere am 30.08.1985)
Ein Stück über Ausländerfeindlichkeit und Neonazismus von Leonie Ossowski
ab 14 Jahren
Mit. Thomas Bleidiek, Helmut Büschel, Süleman Cicek, Thomas Hackenberg, Manfred Heyder, Margit Laue, Peter Perlbach, Peter Schmidt, Manuel Schulz, Christine Wolff-Mewes, Dodo Wolff-Mewes
Regie. Imgund Wolff-Mewes

Dicke Luft
(Premiere am 24.02.1985)
Ein Stück über Umweltschmutz und Umweltschutz von Volker Ludwig und Reiner Lücker
ab 8 Jahren
Mit. Christine Bermig, Thomas Bleidiek, Margit Laue, Peter Perlbach/Klaus Redlin, Francis J. Pfeifer, Peter Schmidt, Christine Wolff-Mewes
Regie. Erich Michalka

Mondragur oder Die Geschichte vom goldenen Ei
(Premiere am 02.12.1984)
Ein phantastisches Wolfenfeenmärchen von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Angelika Bartram, Matthias Schmitz, Klaus Schweizer
Regie. Angelika Bartram, Klaus Schweizer

Die kluge Bauerstochter
(Premiere am 26.01.1984)
Eine musikalische Märchenkomödie nach den Gebrüdern Grimm neu erzählt von Angelika Bartram
ab 6 Jahren
Mit. Angelika Bartram, Gerd Krebber, Karin Meinel, Matthias Schmitz, Klaus Schweizer
Musik. Inge Latz
Künstlerische Beratung. Josef Millo

Die Dame trägt keine Trauer
(Premiere am 12.06.1983)
Lustspiel von Kostas Murselás
Mit. Angelika Bartram, Gerd Krebber, Klaus Schweizer
Regie. Anja Jansen Schiuling
Co-Produktion mit der Initiativgruppe griechischer Kultur in der BRD

Peruccio Quack und der Geldknauser Raffsack
(Premiere am 17.04.1983)
Ein clownesker Spaß von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Angelika Bartram, Karin Meinel, Klaus Schweizer
Regie. Angelika Bartram und Klaus Schweizer

Hans im Glück
(Premiere am 24.09.1982)
Das Märchen der Gebrüder Grimm neu erzählt von Angelika Bartram
ab 5 Jahren
Mit. Gerd Krebber, Karin Meinel, Klaus Schweizer
Regie. Erich Michalka