Amelie Hensel

Amelie Hensel, geboren in Bonn. Noch während des Studiums Bühnen- und Kostümbild in Hamburg und Amsterdam, entwirft sie die Bühnenbilder zu den Opern Dido and Aeneas und Phädra. Im Sprechtheater war sie beispielsweise für die Bühne zu „Geister in Princeton“ im Deutschen Theater in Göttingen, und die Ausstattungen zu „Endstation Sehnsucht“ in Zwickau und „Kabale und Liebe“ im Rheinischen Landestheater Neuss verantwortlich. Sie arbeitet unter anderem mit den RegiesseurInnen Thomas Fiedler, Catharina Fillers, Susanne Gauchel, Steffen Popp, Antje Thoms und nun zum ersten mal am COMEDIA Theater bei dem Stück Einsneunzig mit Christopher Haninger zusammen. Mit Tamara Rettenmund verwirklicht sie Performances im Kollektiv unter dem Namen Kornblum-Rettenmund.

www.ameliehensel.de
www.kornblum-rettenmund.de