Cordula Körber

Cordula Körber (*1978) studierte Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam und an der Accademia die Brera in Mailand. Nach dem Studium assistierte sie am Schauspiel Essen. Seit 2009 ist sie freischaffende Szenografin.
Sie inszeniert Räume, entwirft Kostüme und mit dem Künstlerkollektiv derstrudel, gibt sie Workshops und exploriert dabei Elektronik und Design. Ihr Interesse gilt Räumen und wie Räume ein Publikum beeinflussen, leiten und unterhalten können. Ihre Arbeiten sind im Theater, auf Festivals und in Ausstellungen zu sehen. Tigermilch ist ihre erste Arbeit am COMEDIA Theater


Zurück

Homepage der Künstlerin