Sabine Kreiter

 

Sabine Kreiter, geboren 1961 bei Darmstadt, studierte Kunst und Germanisik auf Lehramt in Bonn, sowie freie Kunst und Bühnenkostüm an der FH Köln. Sie ist zudem Meisterschülerin von Elisabeth Umberg-Vary. Kreiter verantwortet freie Arbeiten im Bereich Kostüm, Objekt und Performance und entwickelt Bühnen- und Kostümbilder für Schauspiel- und Tanzproduktionen. Am Consol Theater in Gelsenkirchen stattete sie preisgekrönte Produktionen wie Adler an Falke und Gegen den Fortschritt aus. 2011 und 2012 entwarf Kreiter unter anderem Kostüme für die Tanzproduktionen X-Tra Large und Hungry der Compagnie Irene K. aus Eupen in Belgien.

Die Ausstattung für Max will immer küssen ist ihre zweite Arbeit für das COMEDIA Theater.

 

 


Zurück