Matthias Meyer

Matthias Meyer, geboren 1980 in Altenburg und aufgewachsen in Hannover studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis mit dem Schwerpunkt Musik und Medien an der Universität Hildesheim und arbeitet als freiberuflicher Tonmeister, Musiker und Sounddesigner. Seine Schwerpunkte liegen hier vor allem im Bereich der Live-Elektronik und Computermusik sowie im experimentellen Hörspiel, Radiofeature und Film.
Weiterhin ist er Mitglied der freien Theatergruppe „Musiktheater bruit!“ und „Pulk Fiktion“, in denen er als Musiker und Performer auftritt. Mit dem „Musiktheater bruit“ unternahm er im April 2013 eine „Klangexpedition“ mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Tscheljabinsk (RU). Das daraus entstandene Musiktheaterstück „Klangexpedition URAL“ war im September 2013 im Ballhaus Ost in Berlin zu sehen. Im COMEDIA Theater ist er im Kinderstück Papas Arme sind ein Boot unter der Regie von Hannah Biedermann zu hören und zu sehen. Außerdem ist er Teil der interaktiven Performance Konferenz der wesentlichen Dinge.


Zurück