Vivica Bocks

Dramaturgie

Vivica Bocks studierte Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Theater-, Literatur- und Medienwissenschaft sowie Populärer Kultur an der Universität Hildesheim. Zweimal konzipierte und organisierte sie das europäische Theaterfestival für freies Theater transeuropa, 2003 gehörte sie der dreiköpfigen Festivalleitung an. Als Schauspieldramaturgin war sie am Stadttheater Hildesheim (2003 - 2007), am Stadttheater Gießen (2007 – 2010, zuletzt als Leitende Dramaturgin) und von 2010 – 2013 am Staatstheater Hannover engagiert, hier in der Funktion der Stellvertretenden Leitung im Jungen Schauspiel. Seit 2013 ist Vivica Bocks freischaffend tätig. Sie war Mitglied der Auswahljury für das Freie Theaterfestival Best off der Stiftung Niedersachsen und ist seit vergangenem Jahr regelmäßig Gastdramaturgin am Theater Aachen.