David Gruschka

David Gruschka ist 1982 am Niederrhein geboren und dort aufgewachsen. Am Schlosstheater Moers sowie am Theater Oberhausen absolvierte er mehrere Praktika und Regiehospitanzen und spielte zudem als Gast in vielen Produktionen beider Theater, oftmals unter der Regie von Johannes Lepper. Nach Abschluss seines Studiums der Theaterpädagogik an der HS Osnabrück im Jahr 2011, erwarb er zusätzliche Kenntnisse in den Bereichen Regie und Schauspiel bei Marcelo Diaz sowie im Studiengang „Devising Theatre and Performance“ an der London International School of Performing Arts.

Seit 2011 ist er gemeinsam mit Nina Krücken in der künstlerischen Leitung des freien Kinder- und Jugendtheaters „echtzeit-theater“ in Münster, das mit seinen Produktionen bereits mehrfach u.a. zu den SPIELARTEN eingeladen war. Zudem arbeitet er als Dozent am Institut für Theaterpädagogik in Lingen sowie als freier Schauspieler, Regisseur und Moderator.

David Gruschka spielt in Das schaurige Haus (eine Koproduktion mit dem echtzeit-theater) zum ersten Mal am COMEDIA Theater.