Dorothee Föllmer

 

 

Dorothee Föllmer wurde 1979 in Aachen geboren. Sie studierte Theologie, Germanistik und Kunst an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz und besuchte dann die Schauspielschule Mainz. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater in Zürich. 2005 erhielt sie einen Förderpreis der Armin Ziegler Stiftung. In der Spielzeit 2006/2007 spielte sie am Landestheater Tübingen, von 20072009 hatte sie ein Engagement am Stadttheater Kiel. Dorothee Föllmer unterrichtet an der TASK Schauspielschule für Kinder und Jugendliche in Köln. In dem Jugendstück Türkisch Gold in der Inszenierung von Ulrike Stöck stand sie zum ersten Mal auf der Bühne des COMEDIA Theaters. Zudem war sie im Kinderstück Schwestern in der Inszenierung von Rüdiger Pape zusammen mit Rebecca Madita Hundt zu sehen. Außerdem übernimmt sie die Rolle des 2. Pinguins im Weihnachtsstück An der Arche um acht.


Zurück