Emily Welther

ist in Tucson, Arizona geboren und absolvierte zunächst einen Bachelor als Schauspielerin der „Tisch School of the Arts“ in New York, sowie einen Bachelor in Tanz an der Hochschule der Künste Arnheim/ NL. Seitdem arbeitet sie mit verschiedenen Choreografen in Deutschland zusammen, u.a. Marion Dieterle/Dossier 3D Poetry, Silke Z./Resistdance, Angie Hiesl und Ilona Paszthy/IP Tanz. Nach kontinuierlicher
Arbeit mit Barbara Fuchs/tanzfuchs PRODUKTION tourt sie mit drei Kinderstücken durch Europa. Außerdem tanzt sie mit Echo Echo Dance Theater in Nordirland. 2011 erhielt sie ein Stipendium des Landes NRW, um das Solo It Just Might Be Enough zu realisieren. Darüberhinaus arbeitet sie als Choreografin in verschiedenen Produktionen mit Kindern und Jugendlichen.

Emily Welther spielt in Max will immer küssen zum ersten Mal in einer Produktion des COMEDIA Theaters.


Zurück