Klaus Ebert

Der gebürtige Frankfurter wuchs im Saarland auf und erhielt in Köln seine schauspielerische Ausbildung. Es folgten dann erste Engagements am Freien Werkstatt Theater Köln, am Theater im Bauturm und nicht zuletzt im COMEDIA Theater (Stones, Die Reise nach Brasilien).
2006 ging dann sein Weg nach Norden, wo er am Stadttheater Bremerhaven, an der Landesbühne Wilhelmshaven und am Altonaer Theater Hamburg tätig war.


Aber das Rheinland hat ihn nie ganz losgelassen. Und so zieht es ihn nach einer ersten Visite beim Grenzlandtheater Aachen nun mit dem Stück Stadt Land Baum wieder in das COMEDIA Theater.

 


Zurück