Laura Schümann

Laura Schümann, 1981 in Köln geboren, schloss 2004  ihre Schauspielausbildung in Köln ab und arbeitet seitdem freiberuflich als Schauspielerin; u.A. spielte sie von 2006 bis 2008 am Theater am Schlachthof  in Neuss sowohl im Kinder-, als auch im Abendprogramm – bspw. Stücke von Kästner, Lee Hall oder nach Almodovar. Kontinuierlich ist sie mit zwei Tourtheatern – Theatertill und Forumtheater Inszene –  seit 2006/ 2008 unterwegs. Beide bieten Stücke für Kinder und Jugendliche zu sozialpolitischen Themen, die neben szenischer Inszenierung mit Interaktion und Improvisation angelegt sind. Seit 2018 ist sie am Theater Krefeld Mönchengladbach für die Produktionen zweier Kindertheaterstücke u. A. mit Puppen und Masken engagiert. Mit Heldenzentrale steht sie 2019 zum ersten Mal auf der Bühne des Comedia Theaters.