Salim Ben Mammar

Salim Ben Mammar 28 Jahre jung, geboren in Algerien, schloss im Sommer 2014 die Tanzausbildung am Zentrum für Zeitgenössischen Tanz, in Köln, ab. 2005 erlernte er, „L art du déplacement“, in Paris bei „Yamakasi“. Vor dem Tanzstudium absolvierte er in Freiburg (D) eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker und begann parallel zur Ausbildung am Freiburger Stadttheater als Parkourlehrer zu unterrichten und Fortbildungen zu leiten.
Schnell fand Salim den Weg auf die Bühne wo er bis heute zu sehen ist. Anstoss dazu gaben Gary Joplin und Graham Smith. Seitdem arbeitete und tanzte Salim u.a. mit und für, Willi Dorner, Club Guy&Roni, BoKomplex, Ludger Vollmer (Regi), Didier Théron, Aura Dance Company, Vera Sander, Douglas Bateman, theater die Baustelle, Nanine Linning Dance Company (als Gast), Stephan Weiland (Regi), Theater im Marienbad, Oper Bonn, Nina Wollny, Nina Hänel, Polymer DMT, Dwayne Holliday und viele mehr. Salim Ben Mammar lebt heute in Köln & Freiburg, tanzt, choreographiert, unterrichtet zeitgenössischen Tanz, Parkour und ist zertifizierter & lizensierter Gyrokinesis® Trainer.
Salim Ben Mammar spielt in Villa Utopia zum ersten Mal im COMEDIA Theater.


Zurück