Sibel Polat

wurde 1986 in Mersin in der Türkei geboren und absolvierte 2006 bis 2010 ein Studium an der Arturo Schauspielschule in Köln. Gleichzeitig besuchte sie einen vierjährigen Film-Workshop sowie 2009 ein Clown-Seminar. Im Rahmen der Ausbildung spielte sie Claire in Electronic City und sowohl die Rolle der Roten Zora als auch die des Rainer Werner Fassbinder in In einem Jahr mit 13 Monden. In der Spielzeit 2011/12 war Sibel Polat Ensemblemitglied am Jungen Theater Heidelberg im Zwinger 3. und stellt sich nun im COMEDIA Theater mit Taksi to Istanbul vor. Zusätzlich ist sie in dem Kinderstück Wir alle für immer zusammen zu sehen und spielt eine der Hauptrollen im Jugendstück Tigermilch.
Sie ist Darstellerin in dem demnächst erscheinenden Jugendtheater-Stück Villa Utopia.