Spaceman (DE)

Eine Reise in ferne Galaxien von Mark Down und Nick Barnes (6+)

Vor ungefähr 45 Jahren flog der erste Mann in den Weltraum. Zwei Jahre später folgte die  erste Frau. Vielleicht fliegt sogar bald ein Kind in den Weltraum. Das könntest Du sein! Also wäre es ganz hilfreich, einiges darüber zu wissen ...

So nimmt ein Ausflug in ferne Galaxien seinen schwungvollen Anfang. Professor Blastov erzählt die Geschichte des kleinen Bud, der im Flimmerbild des Fernsehers einen Außerirdischen entdeckt, der ihm zuwispert: "Hol' mich hier raus, Bud! Ich stecke in der unendlichen Weite des Weltraums fest!" So gibt es für Bud fortan nur ein Ziel: er will Astronaut werden, ein echter Spaceman. Nach jahrelangem Training begibt er sich dann schließlich auf die große Reise in das Unbekannte, um einen alten Bekannten wiederzutreffen.

Die witzigste Physikstunde der Schulhistorie! Fachkenntnisse nicht erforderlich!

Endlich haben wir die Möglichkeit gefunden, auch unser Publikum von Charles Ripleys Zweisprachigkeit profitieren zu lassen, indem wir diese Produktion auf Deutsch und auf Englisch anbieten. Die Englisch-Anforderungen entsprechen dem Lernstand nach den ersten zwei Jahren Englischunterricht.

40 years ago the first man went into space. 20 years ago the first woman went into space. Soon a child might go into space ... it could be you. So it's important to know about it!

 

Schauspieler Charles Ripley

Regie Catharina Fillers und Mark Down

 

Dauer ca. 60 Minuten

 

Fotos hier: www.meyereoriginals.com/comedia


Pressestimmen:

Dass die Liebe zum Detail von der Musik bis zum Licht und Ripleys beseeltem Auftritt die Aufführung reicher macht, versteht sich schon fast von selbst. Der Clou liegt aber in der Fantasie, mit der die Inszenierung die populären Klischees von Liebe, Wissenschaft und Science Fiction ironisiert, die Zuschauer bleiben deshalb mit ihren Erfahrungen immer Teil des Spektakels. Superb. Kölnische Rundschau

TERMINE

In diesem Monat keine Veranstaltungen gefunden.

Nominiert

Kölner Theaterpreis 2006

Ausgezeichnet

NRW Theaterpreis 2007

Preisträger

Festival FAVORITEN 2008

Tour Angebot

Tour-Informationen finden Sie hier