Wir alle für immer zusammen

von Guus Kuijer (8+)

Paul ist elf und Dichter.

Genauso wie sein Vater, der aber nicht mehr bei Paul und seiner Mutter lebt und dem Drogen inzwischen wichtiger sind als das Dichten. Pauls große Liebe Fatima liebt ihn, will aber nicht mit ihm zusammen sein – wegen ihres Glaubens und weil sie einen Jungen aus ihrem Heimatland Marokko heiraten soll. Und schließlich verliebt sich Pauls Mutter auch noch in seinen Lehrer, der zwar nett ist, aber halt sein Lehrer.

Kurz: Pauls Leben ist wirklich kompliziert.

Mit viel Selbstbewusstsein, Humor, der Liebe seiner Großeltern und nicht zuletzt mit Hilfe seiner Gedichte gelingt es Paul sein Leben zu meistern.

Ein Stück über Freundschaft, Glauben, Patchwork-Familien und über das Erwachsenwerden in einer multikulturellen Gesellschaft.

 

"Allen dreien gelingen Momente von großer Präsenz, liebevolle Darstellungen voller unkorrekter Komik, Chiffren des echten Lebens. (...) Nur, dass es eben keine konstruierten Verwicklungen und Verwechslungen sind, sondern die, die heute fast jedes Kind kennt. „Wir alle für immer zusammen“ ist der Idealfall eines aufgeweckten, engagierten Kinder- und Jugendtheaters."

Christian Bos, Kölner Stadt-Anzeiger

 

 

Regie. Rüdiger Pape

Bühne. Flavia Schwedler

Kostüme. Eva Horstmann

Musik. Öğünç Kardelen

Mit. Luan Gummich, Sibel PolatAnton Weber

 

 

Fotos der Produktion zum Download hier


TERMINE

In diesem Monat keine Veranstaltungen gefunden.

Ausgezeichnet mit

dem Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2014!

Laudatio - (PDF 195 kB)

Fotos

Fotos zum Download hier.

Tour Angebot

Tour-Informationen finden Sie hier

Auf Tour zu sehen

29.10.15 in Pulheim, 03.11.15 in Viersen, 23.11.15 in Lindau