Öğünç Kardelen

Öğünç Kardelen ist in Izmir in der Türkei aufgewachsen. Nach seinem Opern-Gesangsstudium in der Dokuz Eylül Universität ist er 2002 nach Köln gekommen. An der Musikhochschule Köln hat er sein zweites Gesangsstudium bei Prof. Langshaw gemacht und danach Gesangspädagogik als Aufbaustudium abgeschlossen. 
Kardelen arbeitet als Komponist und Bühnenmusiker an verschiedenen Theatern deutschlandweit und als Gesangslehrer für das von der Neusser Musikschule organisierte Projekt "Jedem Kind seine Stimme".  Außerdem ist er als türkischer Synchronsprecher an verschiedenen Projekten tätig. Für seine Indie-Folk Band "Kent Coda" schreibt und singt er Lieder in seiner Muttersprache, mit der er im letzten Jahr erfolgreich auf Tour ging. Für das COMEDIA Theater hat er die Musik zu Taksi to Istanbul und Wir alle für immer zusammen gemacht. Außerdem steht er als Live-Musiker in der Jugend-Produktion Tigermilch, in Die Känguru-Chroniken und im Familien-Weihnachtsstück Eine Nacht in Schnee und Eis auf der Bühne.