Starke Wirkung ohne Sprache

Körpersprache erkennen und deuten

Wie wir sitzen, gehen, gestikulieren oder "gute Miene zum bösen Spiel machen" - nonverbal ist bereits viel gesagt, bevor überhaupt gesprochen wird. Dies bei sich selbst und anderen mitzukriegen, zu "lesen" und zu deuten, schärft Wahrnehmung, Einfühlung und fördert so Intuition und soziale Kompetenz. 

Anhand von praktischen Übungen aus den Bereichen Kommunikation und Theater soll Wahrnehmung verfeinert und Subtextlesen trainiert werden. Selbst- und Fremdwahrnehmung sind wesentliche Bestandteile des Workshops.

Inhaltlich geht es um: Formen nonverbaler Kommunikation, Subtext, Zug-um-Zug-Kommunikation und die Bedeutung des eigenen Status im interaktiven Prozess.

 

Leitung: Ursula Armbruster, Kommunikationstrainerin, Supervisorin (DGSv), Schauspielltrainerin

 

Rufen Sie uns an! 0221 - 888 77 - 341

Atem - Stimme - Sprechen

The voice is the muscle of the soul (Roy Hart)

Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise zu unserer Stimme:

Was kann man mit der Stimme ausdrücken und was kann der Körper tun, um unterschiedliche Empfindungen auszudrücken?


Mit Atem- und Stimmübungen werden wir uns selbst zuhören und in unserem Körper Bereiche aktivieren, die helfen, unseren Stimmklang bewusst zu gestalten.

 

Rufen Sie uns an! 0221 - 888 77 - 341 oder - 342