Lehrer*innen und Erzieher*innen

Improvisation und Theaterspiele für den Klassenraum

Workshop für Lehrer*innen
Den Kopf mal „durchpusten“ und den Schulalltag auflockern mit Übungen und Spielen aus dem Theaterbereich. In kurzen Einheiten die Konzentration steigern und den Zusammenhalt fördern, kreative Ressourcen wecken und Spaß haben.

Samstag 25.3. 2017, von 14:30 – 18:00 Uhr im COMEDIA Theater.
Kosten: 10,- Euro

Im Anschluss können die Teilnehmer*innen sich eine Vorstellung von Und sie bewegt sich doch!  anschauen.

Das Materialheft

Zu allen Inszenierungen liegt ein Materialheft vor. Darin finden sich auf das Stück zugeschnittene Anregungen zur Vor- und Nachbereitung eines Theaterbesuches: spielerische Aufgaben, Arbeitsblätter, Bastelanleitungen und vieles mehr.

Die Premierenklassen

In ca. fünf Doppelstunden die Entstehung einer neuen Inszenierung begleiten, selbst Szenen spielen, Themen des Stückes kennenlernen, eine Probe besuchen, die Ergebnisse im Theaterfoyer ausstellen und vor allem: Ehrengast bei der Premiere sein.

Abendvorstellung „Villa Utopia“

Machen Sie sich ein Bild von unserer neuen Inszenierung VILLA UTOPIA. Für Jugendliche ab 10
Jahren. Dazu laden wir Sie herzlich ein am Donnerstag, 12.01.2017 um 19:00 Uhr. Regie führt in diesem Recherchestück Manuel Moser. Als Lehrer*in, Referendar*in, Erzieher*in oder Multiplikator*in ist der Eintritt für Sie persönlich frei. (Bitte geben Sie an der Kasse den Namen der Schule oder Einrichtung an.)

Seminartage

Theater in der Schule oder Kita einsetzen. Sehr gerne – aber wie? Angehende Erzieher*innen oder Referendar*innen bekommen an einem Seminartag mit Workshops, Theaterbesuch und Treffen mit den
Schauspieler*innen viele Anregungen von uns, wie sie Theatermittel im jeweiligen Berufsfeld einsetzen können.
Kosten auf Anfrage

Die Goldene Eintrittskarte

Diese dreizehn Kölner Grundschulen kommen regelmäßig ins COMEDIA Theater. Nachgespräche und Workshops gehören zum Programm "Goldene Eintrittskarte":
GGS Zwirner Straße, GGS Loreleystraße, KGS Zugweg, KGS Trierer Straße, KGS Mainzer Straße, GGS Balthasarstraße, Internationale Friedensschule, St. Mauritiusschule, GGS Spoerkelhof/Amandusstraße, Grüngürtelschule, Mathilde-von-Mevissen-Grundschule und GGS Antwerpener Straße.

 

Wenn Sie für Ihre Schule Interesse haben, melden Sie sich bei theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

Ticket für Kurze

Sie möchten mit Ihren Kindern oder Jugendlichen ins Theater gehen und einige Eltern können das Geld hierfür einfach nicht aufbringen? Wenn Sie zu einer solchen Einrichtung gehören, wenden Sie sich an uns (0221 888 77 333), damit wir Ihren Kindern und Jugendlichen zu einem Theatererlebnis verhelfen.

Wir bedanken uns im Namen der Kinder bei unseren Besuchern am Abend, die seit nunmehr 4 Jahren regelmäßig Tickets spenden. Bis zum heutigen Tag haben mehr als 8000 Kinder und Jugendliche von dieser Aktion profitiert!

Zurück

Kontakt

Telefon. 0221 888 77 321

E-Mail. theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

 

Melanie Delvos

Hanna Westerboer