Lehrer*innen und Erzieher*innen

PREMIERENKLASSE ZU HELDENZENTRALE (9+)

Wie entsteht eigentlich eine Inszenierung?

Für unsere erste Premiere in 2019 bieten wir einer 4. bis 6. Klasse die Möglichkeit, Premierenklasse zu sein. Wir wünschen uns eine Premierenklasse aus den Sozialräumen der Stadt Köln.Wenn Sie sich mit Ihren Schüler*innen bewerben wollen, wird Ihre Klasse von der HELDENZENTRALE besucht. Wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach dem Veedelshelden und es wird – bei Ihnen in der Schule und in unseren Kursräumen – Theater zu Themen des Stückes gespielt. Ihre Schüler*innen sind außerdem Ehrengäste bei der Premiere. Das Angebot ist kostenfrei. Die Premiere findet am 12. Januar 2019 statt.


Bewerbungen bitte bis zum 29.10.2018 unter
theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

PREMIERENKLASSE ZU AGENTUR FÜR DIEBSTAHL (6+)

Wie entsteht eigentlich eine Inszenierung?

Für unsere Produktion nach Karneval 2019 bieten wir einer 2. oder 3. Klasse die Möglichkeit, Premierenklasse zu sein. Unter unserer Anleitung wird – bei Ihnen in der Schule und in unseren Kursräumen – Theater besprochen und gespielt. Ausgangspunkt hierfür sind Themen und Inszenierungsschwerpunkte des Stückes. Dabei werden Theaterübungen gemacht und Szenen improvisiert. Oft entsteht hierüber eine kleine Ausstellung im Theaterfoyer. Ihre Schüler*innen sind außerdem Ehrengäste bei der Premiere. Das Angebot ist kostenfrei. Die Premiere findet am 9. März 2019 statt.


Bewerbungen spätestens bis zum 10.01.2019 unter
theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

HINTER DEN KULISSEN – BERUFE AM THEATER

In diesem Mix aus interaktiver Führung und Workshop erhalten Ihre Schüler*innen einen Einblick in die vielfältigen Berufsmöglichkeiten im Theaterbetrieb. Nutzen Sie die Möglichkeit, ob z.B. als Starter für eine Projektwoche Theater oder für weiterführende Schulen im Bereich der Berufsorientierung.

Termine:
Di 13.11. und Mi 14.11.2018 in Kombination mit der Vorstellung Taksi to Istanbul (10+)

Fr. 25.01.2019 in Kombination mit der Vorstellung Values//Värde//Werte (13+)

Die Führungen dauern 90 min und finden vor der Theatervorstellung von 9:00–10:30 Uhr statt.
Kosten 8.- Euro pro Teilnehmer*in (incl. Theaterbesuch, mind. 20 Pers.)

Anmeldungen und Infos:
marzia.fluck@comedia-koeln.de
bahar.abnar@comedia-koeln.de

MOVE

Tanztheaterworkshop

Wie drücken wir uns aus, wenn uns die Worte fehlen? Welche Möglichkeiten der Kommunikation bietet unser Körper? Unter der Leitung von Sibel Günbatan und Bahar Abnar entwickeln wir eine Sprache, die ohne Worte auskommt. Wir entwickeln Abläufe und Choreografien, tanzen und bewegen uns. Wir kommunizieren – mit und ohne Sprache, mit vorhandener Musik und selbstgemachten Sounds. Der Workshop beinhaltet den Besuch des Tanztheaterstücks Values//Värde //Werte (13+) und richtet sich an alle Schüler*innen ab Klasse 8, mit und ohne Tanzerfahrung.

Anmeldungen und Infos:
sibel.guenbatan@comedia-koeln.de

Improvisationen und Theaterspiele für den Klassenraum

Den Kopf mal „durchpusten“ und den Schulalltag auflockern mit Übungen und Spielen aus dem Theaterbereich. In kurzen Einheiten die Konzentration steigern und den Zusammenhalt fördern, kreative Ressourcen wecken und Spaß haben.

Das Materialheft

Zu allen Inszenierungen liegt ein Materialheft vor. Darin finden sich auf das Stück zugeschnittene Anregungen zur Vor- und Nachbereitung eines Theaterbesuches: spielerische Aufgaben, Arbeitsblätter, Bastelanleitungen und vieles mehr.

Seminartage

Theater in der Schule oder Kita einsetzen. Sehr gerne – aber wie? Angehende Erzieher*innen oder Referendar*innen bekommen an einem Seminartag mit Workshops, Theaterbesuch und Treffen mit den Schauspieler*innen viele Anregungen von uns, wie sie Theatermittel im jeweiligen Berufsfeld einsetzen können.
Kosten auf Anfrage

Die Goldene Eintrittskarte

Diese dreizehn Kölner Grundschulen kommen regelmäßig ins COMEDIA Theater. Nachgespräche und Workshops gehören zum Programm "Goldene Eintrittskarte":
GGS Zwirner Straße, GGS Loreleystraße, KGS Zugweg, KGS Trierer Straße, KGS Mainzer Straße, GGS Balthasarstraße, Internationale Friedensschule, St. Mauritiusschule, GGS Spoerkelhof/Amandusstraße, Grüngürtelschule, Mathilde-von-Mevissen-Grundschule und GGS Antwerpener Straße.

 

Wenn Sie für Ihre Schule Interesse haben, melden Sie sich bei theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

Ticket für Kurze

Sie möchten mit Ihren Kindern oder Jugendlichen ins Theater gehen und einige Eltern können das Geld hierfür einfach nicht aufbringen? Wenn Sie zu einer solchen Einrichtung gehören, wenden Sie sich an uns (0221 888 77 333), damit wir Ihren Kindern und Jugendlichen zu einem Theatererlebnis verhelfen.

Wir bedanken uns im Namen der Kinder bei unseren Besuchern am Abend, die seit nunmehr 4 Jahren regelmäßig Tickets spenden. Bis zum heutigen Tag haben mehr als 8000 Kinder und Jugendliche von dieser Aktion profitiert!

Zurück

Kontakt

Telefon. 0221 888 77 321

E-Mail. theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

Bahar Abnar

Mazia Fluck

Sibel Günbatan

Hanna Westerboer