Lehrer*innen und Erzieher*innen

Westwind 2018

Vom 12.–18. Mai findet das Kinder- und Jugendtheaterfestival WESTWIND statt. Sieben Tage lang sind Kinder- und Jugendtheatergruppen aus NRW sowie internationale Gastensembles in Köln zu Gast. Die Theaterwerkstatt und das Festivalteam bieten verschiedene Projekte zur aktiven Teilnahme an.
Näheres hier.

KITA-PREMIERENGRUPPE

Die Prinzessin kommt um vier

Theater – Wie geht das?

Kompaktangebot für eine Kita-Vorschulkindergruppe vom 03.–06.09.2018

Für unsere neue Produktion nach den Sommerferien Die Prinzessin kommt um vier, ab 4 Jahren bieten wir einer Kita für Ihre dann neuen Vorschulkinder ein viertägiges Projekt.

Drei Termine direkt hintereinander plus Premiere:

Mo. 03. , Di. 04., Mi. 05.09.2018 in der Kita, je ca. 2 Std.

Premiere Do. 06.09.2018, 10:30–12:00 Uhr im Theater

PREMIERENKLASSE

Values – Arena frei für einen Kampf um unsere Werte

Von der ersten Idee bis auf die Bühne – Wie entsteht eigentlich eine Inszenierung?
Für unser Eröffnungsstück (eine Tanztheaterproduktion für Jugendliche ab 14 Jahren) in der neuen Spielzeit bieten wir einer 9. oder 10. Klasse die Möglichkeit, Premierenklasse zu sein. Wenn Sie mit Ihrer Klasse Premierenklasse werden, wird unter unserer Anleitung – bei Ihnen in der Schule und/oder in einem unserer Kursräume – Theater gespielt und getanzt. Ausgangspunkt für unsere Theaterarbeit ist die Beschäftigung mit der Frage nach gemeinsamen Werten und deren Wert. Wir beschäftigen uns mit Themen, die sich daraus ergeben, sowie den künstlerischen Formen (insbesondere Tanztheater) und Erzählweisen, welche in der Inszenierung eine Rolle spielen werden. Wir machen Theaterübungen, tanzen und bewegen uns, spielen Szenen, besuchen Proben im Theater und erstellen eine kleine Ausstellung für das Theaterfoyer. Die Schüler*innen sind außerdem Ehrengäste bei der Premiere.
Das Angebot ist kostenfrei. Die Premierenklasse startet direkt mit Beginn des neuen Schuljahres. Eventuell gibt es schon Vortreffen im Juni oder Juli.

Die Premiere ist am Samstag, den 15.09.2018.
Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Improvisationen und Theaterspiele für den Klassenraum

Den Kopf mal „durchpusten“ und den Schulalltag auflockern mit Übungen und Spielen aus dem Theaterbereich. In kurzen Einheiten die Konzentration steigern und den Zusammenhalt fördern, kreative Ressourcen wecken und Spaß haben.

Das Materialheft

Zu allen Inszenierungen liegt ein Materialheft vor. Darin finden sich auf das Stück zugeschnittene Anregungen zur Vor- und Nachbereitung eines Theaterbesuches: spielerische Aufgaben, Arbeitsblätter, Bastelanleitungen und vieles mehr.

Workshop Atem-, Stimm- und Sprechtraining

Eine Einführung für Lehrer*innen im Alltag und Schüler*innen auf der Bühne

Ich atme, ich rede und ich kann laut werden! Wozu also benötige ich ein Stimm- und Sprechtraining?
Hier gibt es Tipps, wie Sie in Ihrer Theater-AG Schüler*innen für einen Auftritt vorbereiten können – und natürlich auch für Sie selbst auf der Alltagsbühne. Mit folgenden Bereichen werden wir uns im Workshop beschäftigen: Wie kann man schnell verstehen, warum eine Beschäftigung mit der Stimme sinnvoll ist? Warum ist ein Grundverständnis über den Atem wichtig? Warum sollte ich meine Stimme stützen? Wie wandelbar ist unsere Stimme? Was für Bausteine verwenden wir beim Sprechen? Wie lerne ich präziser
und hörbarer zu sprechen? Wie vermeide ich eine Überlastung meiner Stimmbänder? Was gibt es also
für Techniken?Gemeinsam werden wir erkunden, ausprobieren und viel Spaß haben.

Sa. 16.06.2018 von 11:00–14:30 Uhr mit anschließendem Besuch der Theatervorstellung Das doppelte
Lottchen (7+) um 15:00 Uhr | Kosten 12 EURO

Seminartage

Theater in der Schule oder Kita einsetzen. Sehr gerne – aber wie? Angehende Erzieher*innen oder Referendar*innen bekommen an einem Seminartag mit Workshops, Theaterbesuch und Treffen mit den Schauspieler*innen viele Anregungen von uns, wie sie Theatermittel im jeweiligen Berufsfeld einsetzen können.
Kosten auf Anfrage

Die Goldene Eintrittskarte

Diese dreizehn Kölner Grundschulen kommen regelmäßig ins COMEDIA Theater. Nachgespräche und Workshops gehören zum Programm "Goldene Eintrittskarte":
GGS Zwirner Straße, GGS Loreleystraße, KGS Zugweg, KGS Trierer Straße, KGS Mainzer Straße, GGS Balthasarstraße, Internationale Friedensschule, St. Mauritiusschule, GGS Spoerkelhof/Amandusstraße, Grüngürtelschule, Mathilde-von-Mevissen-Grundschule und GGS Antwerpener Straße.

 

Wenn Sie für Ihre Schule Interesse haben, melden Sie sich bei theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

Ticket für Kurze

Sie möchten mit Ihren Kindern oder Jugendlichen ins Theater gehen und einige Eltern können das Geld hierfür einfach nicht aufbringen? Wenn Sie zu einer solchen Einrichtung gehören, wenden Sie sich an uns (0221 888 77 333), damit wir Ihren Kindern und Jugendlichen zu einem Theatererlebnis verhelfen.

Wir bedanken uns im Namen der Kinder bei unseren Besuchern am Abend, die seit nunmehr 4 Jahren regelmäßig Tickets spenden. Bis zum heutigen Tag haben mehr als 8000 Kinder und Jugendliche von dieser Aktion profitiert!

Zurück

Kontakt

Telefon. 0221 888 77 321

E-Mail. theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

Melanie Delvos

Hanna Westerboer