Angebote und Projekte zum Westwind Festival 2018

Vom 12. bis 18. Mai 2018 ist das COMEDIA Theater Gastgeber des Kinder- und Jugendtheatertreffens NRW für Junges Publikum WESTWIND. Sieben Tage lang sind ausgewählte Kinder- und Jugendtheaterproduktionen aus ganz NRW und dem Europäischen Ausland bei uns zu sehen. Wem gehört die Welt? ist der Titel des Rahmenprogramms von WESTWIND 2018: In Fachvorträgen, Workshops und bei verschiedenen anderen Aktionen beschäftigen sich professionelle Theatermacher*innen und das Publikum mit diesem Thema.

Mit machen!
Patengruppen
Zu jeder Produktion des Festivals wird es eine Patengruppe geben, die sich in einer praktischen Einführung (60–90 Min.) inhaltlich mit den Themen einer Inszenierung und ihrer Ästhetik beschäftigt. Die Patengruppen sind herzlich eingeladen, etwas zur Gastlichkeit beizutragen: Für drei selbstgebackenene Kuchen gibt’s den Theatereintritt gratis.

Mit sehen! Kinderjury und Jugendjury
Theater und Qualität: Mitmachen in einer Jury? Darum geht es dabei: Die Jurys treffen sich dreimal im Vorfeld und sehen sich während des Festivals alle Theaterstücke an. In einer kleinen Gruppe tauschen sie
sich über die Inszenierungen aus, entwickeln gemeinsam Bewertungskriterien und treffen schließlich eine
wohlbegründete Entscheidung. Und natürlich gehört auch eine Menge Spaß dazu! Hast Du Lust? Dann
melde dich zügig bei uns! Auch Sie als Lehrer*in können uns gerne interessierte Schüler*innen ab 10 Jahren empfehlen. Wir freuen uns!

Mit forschen! Kunst-Projekte: Wem gehört die Welt?
Wenn Ihre Klasse oder Gruppe Interesse hat, sich mit dieser Frage auseinanderzusetzen, können die Ergebnisse auf unterschiedliche Weise festgehalten werden:
… in Bildern, Fotos oder kurzen Videos
… in Gedichten, Szenenentwürfen oder anderen Texten
… in Installationen oder Soundcollagen
Gerne bieten wir Ihnen dazu einen Input-Workshop an und suchen eine passende Vorstellung des Festivals
für Sie aus. Was passt zu Ihrer Klasse? Während des Festivals werden die Ergebnisse präsentiert. Hier setzen sich die eingeladenen Theatermacher*innen nun auch mit dem Thema auseinander und können sehen, was Kölner Kinder- und Jugendliche zu sagen haben. Dort findet inhaltlicher Austausch auf allen Ebenen statt.

Kontakt: theaterwerkstatt@comedia-koeln.de