Partizipative Projekte im Festival

Patenklassen

Die Theaterwerkstatt des COMEDIA Theaters bietet den Schulen Kölns exklusive Patenklassen an: Übernehmen Sie die Patenschaft einer Theatergruppe während des Festivals!
Was sich Ihnen bietet: Jede Patenklasse
- darf kostenlos eine Inszenierung ansehen
- erhält einen kostenfreien Theaterworkshop (60–90 Min.) mit Beteiligung der Gastensembles in der Schule im Vorfeld des Theaterbesuchs.
- erhält ein aktives Inszenierungsruckspiel oder ein Nachgespräch auf dem Festival

Was Sie und Ihre Klasse mitbringen:
- Als gastliche Geste drei selbstgebackene Kuchen oder Torten, die dem Gastensemble am Vorstellungstag auf einem Buffet angeboten werden.
- Interesse am Theater und seinen Akteur*innen

Join! – Und gestalte mit!

Jeder darf, niemand muss.

Es wird aufregend, genial. Wer teilnimmt, wird begeistert sein. Mit Spaß, Publicity und ...
Wem gehört die Welt? ist das Motto des Festivals. Wer bestimmt über die Zu- und Verteilungen, über
Besitztümer, über Gesetze – und was ist, wenn man die Welt, oder Teile von ihr, für sich beanspruchen
will? Und es einfach tut? Charmant Zeichen setzen – handeln, und weniger reden. Wir suchen junge Leute, die malen, gestalten, sprechen, schreiben, singen, tanzen, denken – die gehört werden wollen mit ihren Ideen und Gedanken zu dem, was sie bewegt. Wir starten im Vorfeld des Festivals verschiedene Aktionen mit Charakter, Erfndungsgeist, Charme – und einer Spur Frechheit.
Interesse?
Bitte Mail an maren.vanseveren@comedia-koeln.de

Das sind Deine 5 Minuten, also schreib!

Poetry Slam Workshop

Wir brauchen deinen Text, deine Zeilen, deine Antwort auf die Frage: Wem gehört die Welt?

Workshop mit Florian Cieslik (Reim in Flammen) | Di. 17.04.18, COMEDIA Theater

Interesse?
Bitte Mail an maren.vanseveren@comedia-koeln.de

Die Fragen der Kinder

Mit der Frage unseres Rahmenproramms Wem gehört die Welt? beschäftigen sich im Vorfeld des Festivals auch Kölner Kinder und Jugendliche in Schulen und Kindergärten mit Ihren Kunst-, Musik-, Philsosophielehrer*innen oder Erzieher*innen. Wir freuen uns darauf, ihre Ergebnisse in unterschiedlichen
künstlerischen Formaten im COMEDIA Theater zu präsentieren und sind äußerst gespannt auf ihre Auseinandersetzung mit der Frage, die uns alle in Atem hält und herausfordert.

Kinderjury & Jugendjury

Fünf Kinder und vier Jugendliche besuchen im Vorfeld von WESTWIND verschiedene Inszenierungen für unterschiedliche Altersstufen und entwickeln miteinander Ideen: Wie kann man sich sinnvoll über Kunstprodukte austauschen? Welche Kriterien eignen sich gut für eine konstruktive Auseinandersetzung?
Eigene Vorschläge werden ausprobiert und ausgewertet und eine gemeinsame Sprach- und Kriterienbasis für die Festivalwoche entwickelt. Am letzten Tag des Festivals vergeben Sie ihre Preise.

Lire et dire le théâtre en famille(s)

Theater mit der Familie! Ein Leseprojekt aus Frankreich

Die französische Autorin Catherine Verlaguet wird in Köln das Familien-Leseprojekt der Association Les Scènes Appartagées durchführen. (Es wurde in Nantes entwickelt und wird in Frankreich landes -
weit mit großem Erfolg durchgeführt.) Im familiären Rahmen liest die Autorin mit Mitgliedern der Familie einen Theatertext. Anmeldungen sind willkommen! Auf Deutsch und französisch durchführbar. Alle Familienmitglieder sollten im lesefähigenAlter sein.

Jessica Wilson: I see you like this

ein Interaktives Foto-Projekt in drei Schritten

Es beginnt mit Fragen an die Kinder – Wer sind Deine Eltern? und setzt sich fort mit der Wahl eines Objekts, das gut zu diesen passt. Dann folgt der kreative Prozess der Umgestaltung im Gesicht der Eltern und endet mit einem professionellen Foto-Portrait ...
Termine können über sarah.wagner@comedia-koeln.de vereinbart werden.