Das besondere Leben der Hilletje Jans

von Ad de Bont und Allan Zipson (9+)

echtzeit-theater, Münster

Das Waisenmädchen Hilletje Jans wird im 18. Jahrhundert fälschlich als Mörderin beschuldigt. Nach Jahren im Spinnhaus entschließt sie sich als Junge verkleidet auf einem Schiff anzuheuern. Dort wird ihr der verdiente Respekt zuteil, sie kämpft gegen Piraten und kehrt als Held(in) in ihre Heimatstadt zurück. Doch dann wird ihr Geheimnis aufgedeckt…

Mit. David Gruschka, David Kilinc, Nina Krücken, Dimitri Schwartz
Regie. David Gruschka
Assistenz. Frederik Hochheimer
Kostüme. Maria Wolgast


Di. 15.05.18 | Beginn: 09:30 Uhr | Grüner Saal
Tickets hier online kaufen


David Gruschka inszeniert die Brutalität dieser Zeit mit Humor, wenn er gewalttätige Szenen mit Slapstick auf die Bühne bringt. (…) So gelingt ein anspruchsvolle Kinderstück um Gleichberechtigung und Freiheit.“ Westfälische Nachrichten


Das echtzeit-theater aus Münster hat zum Ziel, inhaltlich und räumlich nah am Publikum zu sein, seine Mittel offen zu zeigen und ist mit seinen Produktionen auf der Suche nach partizipativen Spielformen. Die Kompanie arbeitet regelmäßig mit diversen Künstler*innen zusammen und war bereits mit den Produktionen „HÄNSEL UND GRETEL – Zusammen Allein Unterwegs“, „SMARTOPIA“, „Königin Gisela“ sowie „Das besondere Leben der Hilletje Jans“ zum Festival Spielarten NRW eingeladen.


TERMINE

In diesem Monat keine Veranstaltungen gefunden.

Fotos: Roman Starke