meet me

von Liv Heløe (13+)

Landestheater Burghofbühne Dinslaken

Shayas und Fedas Alltag in der Flüchtlingsunterkunft ist trostlos: keine Aufenthaltsgenehmigung, kein Geld, kein Zugang zum gesellschaftlichen Leben. Kultur und Sprache bleiben fremd. Einzige Ablenkung ist die Fahrkarte in die Stadt und das Handy. La’lia, in die sich Shaya verliebt hat, textet: „meet me four o’clock.” Bestimmt will sie das Geld zurück, dass sie ihm geliehen hat, damit er was aus sich macht. Doch Shaya kaufte sich davon eine teure Sonnenbrille – und das ausgerechnet im verregneten Norwegen.

Mit. Jan Exner, Marie Förster, Yunus Emre Kubat, Asim Odobašić
Regie. Mirko Schombert
Ausstattung. Jörg Zysik
Musik. Jan Exner

Mo. 14.05.18 | Beginn: 11:00 Uhr | Roter Saal
Tickets hier online kaufen

Dauer: 65 Min | Sprache: Deutsch mit leichtem Englisch

 

Politisch tagesaktuell, emotional berührend, künstlerisch anspruchsvoll […] eine packende, zweisprachige Inszenierung mit einem gewinnenden Schauspielerteam […] schnell, formell und artifiziell. Und doch haben die Schauspieler genug stille Momente, die Gefühle ihrer Protagonisten in Mimik und Gestik darzustellen.“ Neue Rheinzeitung


Die Burghofbühne Dinslaken ist das kleinste NRW-Landestheater, das seine Produktionen überwiegend im Gastspielbetrieb in über 128 Städten und Gemeinden in NRW und darüber hinaus im gesamten Bundesgebiet spielt. Pro Spielzeit kommen ca. 10 Neuproduktionen zur Premiere - hiervon ungefähr die Hälfte im Kinder- und Jugendtheater, das einen besonderen Stellenwert im Profil einnimmt.


TERMINE

In diesem Monat keine Veranstaltungen gefunden.

Fotos: Martin Büttner