Stille

Tanztheater mit Live-Musik (5+)

:Sabine Seume. Ensemble, Düsseldorf

Wie still können Schneeflocken sein? Wie still kann ein Eisberg sein? Wie still kann die Welt sei? Wie still kann das Chaos sein? Stille für Kinder scheint ein Paradoxon zu sein. Doch die Stille ist bunt und vielfältig. Die Stille ist der Ursprung aller Klänge, aller Bewegungen, aller Äußerungen.
Die Stille ist der Anfang von allem.
Spielerisch, fantasievoll, provozierend, schneestöbernd tobt die Stille durch den Raum.

Tanz. Camila Scholtbach, Felipe Gonzales Berrios
Künstlerische Leitung, Choreografie. Sabine Seume
Komposition, Live Musik, Video. Jakob Rullhusen
Bühnenausstattung. Radovan Matijek
Kostüme. Luna Design
Dramaturgie. Andreas Simon
Lichtdesign. Tobias Heide

 

Do. 17.05.18 | Beginn: 10:30 Uhr | Roter Saal
Tickets hier online kaufen

Dauer: 50 min


Beide Tänzer*innen zeigen eindrucksvoll, wie man mit dem Körper Stille oder eben auch das Gegenteil verursachen kann (…) es entstehen poetische und witzige Bilder (…) eine vielseitige Spurensuche zu einem der elementarsten Themen dieser Zeit.“ Westdeutsche Zeitung


Moderne europäische Ästhetik und östliche Kunst verbinden sich in den Arbeiten von Sabine Seume zu einer eigenwilligen Ästhetik von faszinierender Intensität und Direktheit. Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Künstler*innen anderer Sparten und motiviert durch die Lust am Experiment entstehen Tanztheaterproduktionen, die mehrfach ausgezeichnet und nominiert wurden.


TERMINE

DatumName
Do

17.05.2018
10.30

Stille
Infos


Karten bestellen