BONANZA//Workshops: Queerlesen

Pop-up-Bibliothek
BONANZA//Workshops: Queerlesen

„Queerlesen“ möchte Literatur von marginalisierten, queeren Stimmen, die nur selten in Buchhandlungen und Bibliotheken zu finden sind, eine Plattform bieten. Die „Queerlesen Pop-up-Bibliothek“ lädt im Rahmen des Festivals dazu ein, insbesondere Bücher, Magazine und Zines von und mit trans* und nicht-binären Menschen zu entdecken, darin zu stöbern und sich auszutauschen.

Die Bibliothek ist in den Zeiten geöffnet, in denen keine Vorstellung auf der Hauptbühne stattfindet.

Samstag, den 18. Juni 2022, von 14:30-21:00 Uhr
und 
Sonntag, den 19. Juni 2022, von 13:30-19:30 Uhr.