Kirsten Fuchs liest

Kirsten Fuchs liest

Kirsten Fuchs betrachtet den Alltag teils durch eine verschmierte rosa Brille. Mit Sprung im Glas. Aber natürlich in 3D. Großes Herz, große Gefühle. Nichts übertrieben, alles wahr. Kalauerverdacht wird bestätigt. Macht aber nichts. Fuchs liefert auf unnachahmliche Art Kirsten-Fuchs-Erkenntnisse: Man erfährt zum Beispiel, wie man Kassiererinnen glücklich macht, welche Vorteile ein Pfropfen im Ohr hat oder wie man Wehen zur Stromgewinnung nutzen kann. Es geht außerdem um Erdbeermützendiebe, zauberschöne Nähmamas, verwirrende Hundebekanntschaften, Familie, Kinder und Parkbegegnungen – ein Kaleidoskop der Alltagskuriositäten.

Neben Texten aus ihren Kurzgeschichtenbänden "Eine Frau spürt so was nicht" und "Kaum macht man mal was falsch, ist das auch wieder nicht richtig" bringt Fuchs auch noch ihre Kolumnen, Lesebühnentexte und sogar unveröffentlichte Texte mit.

Kabarett & Lesung

http://www.kirsten-fuchs.de/

Termine