Vögel

sommerblut Festival 2022
Vögel

Im Rahmen von Sommerblut – Festival der Multipolarkultur

Darum geht‘s
Wie leicht kann man Menschen verführen? Wie leicht durch Verschwörungstheorie lenken? Und wie zerbrechlich ist die Demokratie?
Zwei Geschäftsmänner aus Athen werden wegen krimineller Aktivitäten gesucht. Sie fliehen und wollen zum freien Volk der Vögel auswandern. Die Vögel leben in Frieden und Freiheit.....bis jetzt! Die beiden Athener planen etwas und wollen die Macht über das Volk der Vögel erlangen. Sie ausnutzen. Sie unterdrücken. Werden sie ihr Ziel erreichen?

Darum musst du rein
Die 2400 Jahre alte Komödie „Die Vögel“ von Aristophanes hat nichts von ihrem anarchischen Humor und ihrer kritischen Aktualität verloren. Das inklusive Theaterkollektiv Possible World lässt in seiner Adaption „Vögel” taube Welt, Taubenkultur und hörende Welt aufeinandertreffen. Das Ensemble entwickelt für die Bühne inklusive Kommunikationswege in Deutscher Gebärdensprache, Lautsprache und Visual Vernacular. 

Es wird von Macht und Machtmissbrauch, Grabenkämpfen und von Lösungen erzählt.

Alte Komödie in neuem Federkleid.