UA
10+

Dominoeffekt (AT)

eine Stückentwicklung zu Ursachen und Folgen
Dominoeffekt (AT)

PREMIERE | 25. Februar 2023

Jede Geschichte hat einen Anfang. Doch was ist, wenn wir diesen nicht kennen? Wenn es den Startpunkt nicht gibt, der die Geschichte ins Rollen bringt, gibt es dann eine Geschichte? Drei neugierige Performer*innen stellen sich in einem Raum voll verloren gegangener Gegenstände viele Fragen: Warum liegt dieser Schuh einsam am Straßenrand? Was haben die schmutzige Hundeleine, ein Tagebuch und eine volle Windel miteinander zu tun? Und wie kam es dazu, dass diese Gegenstände nun hier sind, in diesem Raum?

"Dominoeffekt" ist die spielerische Suche nach Anfängen und Folgen. Eine Suche nach den möglichen Geschichten, um zu verstehen, was Menschen bewegt und welche Dominoeffekte unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen leiten.

Besetzung Christian Cadenbach, Hannah Holthaus, Emanuel Pielow
Inszenierung Silvia Andringa
Bühne & Kostüm N.N.
Musik N.N.
Dramaturgie Anna Stegherr
Theaterpädagogik N.N.
Bühnenbau Michael Blattmann
Regieassistenz N.N.