UA
8+

Petra Pan

in einer Bearbeitung von Frank Hörner und Manuel Moser nach James M. Barrie
Petra Pan

Bei dieser Vorstellung wird Stroboskoplicht eingesetzt!

Petra Pan wird niemals erwachsen, oder zumindest denkt sie das. Sie lebt auf der fiktiven Insel Nimmerland und ist die Anführerin der 'lost girls', einer zusammengewürfelten Gruppe von heimatlosen Mädchen. Ihr Gegenspieler ist der Anführer der Piraten: Kapitän Hook. Frank Hörner holt die Geschichte von Peter Pan in die Gegenwart und macht die Hauptfigur zu einem Mädchen. Denn natürlich verändert sich die Geschichte nur geringfügig, wenn aus Peter Petra wird, aber für Kapitän Hook macht das Ganze einen riesigen Unterschied: gegen Mädchen kann man doch nicht kämpfen! Mit viel Musik wird aus einer alten Geschichte ein hochaktuelles Abenteuer für alle ab 8 Jahren.

Hier finden Sie die Content Notes (Inhaltshinweise) zum Stück.

Besetzung Gareth CharlesJanine D'AragonaSvea Kirschmeier
Inszenierung Frank Hörner
Musik Sebastian Maier
Bühne & Kostüm Natalia Nordheimer
Dramaturgie Manuel Moser
Video Florian Karner
Theaterpädagogik Alina Speer
Bühnenbau Michael WittMichael Blattmann
Regieassistenz Pit SchaafMaria Scholz, Lisa Hinz
Technik Michael Witt, Carsten Wietheger

Pressefotos zum download finden Sie hier.

Termine

Die Produktion ist für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2022 nominiert!

Diese Produktion ist für Tour buchbar.
Kontakt: Katja Winke 0221 888 77 313
katja.winke@comedia-koeln.de

Pressestimmen