Comedia Theater Köln

COMEDIA Theater im Tanzbrunnen

Torsten Sträter

Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Hallo! Ich bin es selbst. Der Sträter.

Sie wissen schon. Ruhrgebiet. Mütze. Zeitlich öfter mal ein bisschen knapp dabei.

Ich habʼ das Programm fertig! Wie üblich komplett selbst gehäkelt.

Diesmal gehtʼs aber echt um alles: die Macht der Entspannung, Erziehung, Sex, Bratwurst, die heilende Kraft der Musik und um den Vater des Gedanken. Er heißt Günter.

Und es geht um die Zeit! Was sie macht, wie sie funktioniert, wonach sie riecht und ob man sie umtauschen kann. Dann wollen wir mal hoffen, dass ich das alles in gerade mal zwei Stunden untergebracht kriege.

Es wird ein Abend in sonorstem Deutsch, eine große Tüte Pointen lässig runtergebrummt. Auch wieder enthalten: Drei Minuten Polit-Kabarett vom Feinsten. Ich freu mich auf Sie! Und pünktlich bin ich auch. Echt jetzt. Besser, ich fahre schon mal los.

Ihr Torsten Sträter

So. 07.04.19 | Beginn: 20:00 Uhr | Tanzbrunnen | AUSVERKAUFT!


Özcan Cosar

Old School - Die Zukunft kann warten

„Die Wege die du gehst, laufe ich gerade zurück“ sagte mein Vater. Ich verstand das nie, denn: ab wann läuft man zurück? Und wohin?

Mit den Jahren vergisst man seine Kindheitsträume und folgt dem normalen Lauf des Lebens. Die Formel ist vorgegeben: Schule, Ausbildung, Studium, Arbeit und dann Rente. Jeder Tag dient dazu, die nächste Zukunft vorzubereiten. Und dabei vergessen die meisten die Gegenwart.

Özcan Cosar reist in die Vergangenheit, um seine Kindheitsträume wiederzufinden und stößt dabei auf Gedanken und Ideen, die er längst vergessen hat. Eine Reise zurück in die „Alte Schule“: Old School - Die Zukunft kann warten.

Einsame Klasse. Zu dem großen Maß an Empathie, das Özcan für seine Umgebung mitbringt, kommt die fantastische Körperbeherrschung eines Breakdancers, der eigentlich Ballett lernen wollte. SÜDWEST PRESSE

Fr. 27.09.19 | Beginn: 20:00 Uhr | Tanzbrunnen


Torsten Sträter

Neues Programm

Torsten Sträter, der preisgekrönte Poetry-Slammer,  Komiker, Satiriker und Autor aus dem Ruhrgebiet kommt mit seinem neuen Programm in das Theater am Tanzbrunnen in Köln. Mit dabei hat der Meister der Wortjonglage, wie immer, satirische Kurzgeschichten, verrückte und komische Anekdoten aus seinem Leben und natürlich seine weltberühmte Mütze. 


Sa. 02.11.19 | Beginn 20:00 Uhr | Tanzbrunnen