Sandra Hilli Becker

Ausstattung

Studierte Kunsttherapie /-pädagogik an der FH Ottersberg. Ihr Diplom (2008) ergänzte sie durch einen Master in »Costume Design for Performance« (2013, mit Auszeichnung) am London College of Fashion / University of the Arts London. Ab 2006 arbeitete sie als freischaffende Kostüm- und Bühnenbildnerin, u.a. in Pasadena (USA), Hosman (Rumänien), Kudymkar (Russland), Seydisfjördur (Island) und für verschiedene Theater(projekte) wie z.B. dem Deutschen Theater Berlin, Theater Lüneburg, die Vorpommersche Landesbühne und die Gandersheimer Domfestspiele. 

Seit 2017 ist sie Leiterin der dortige Kostümabteilung. Parallel zu ihrer Tätigkeit als Ausstatterin arbeitete Sandra Hilli Becker in der Kostümabteilung von Phantom of the Opera am Londoner West End. Seit 2015 ist Sandra festes Mitglied von TOBOSO.

In ihrer freikünstlerischen Arbeit entwickelt Sandra Hilli Becker Ideen, Konzepte und Objekte ihrer Theaterarbeit weiter. Dies mündet in Zeichungen, Collagen und textilen Objekten.

"was wäre wenn" ist ihre erste Arbeit am COMEDIA Theater.