Carina Eberle

← zurück

Carina Eberle

Carina Eberle, 1987 geboren, studierte Germanistik, Romanistik und Gesang. Sie arbeitete als Regie- und Dramaturgieassistentin am Schauspiel Köln, der Oper Köln, dem COMEDIA Theater, dem Theater im Bauturm, beim Podium Festival Esslingen (Junges Schauspiel Hannover / Wiener Konzerthaus) und als NRW-Stipendiatin bei der Performancegruppe pulk fiktion. Eigene Regiearbeiten entstanden unter anderem am Freien Werkstatt Theater Köln („Ein Fräulein wäre gern Julie“, 2014), am Theater Marabu Bonn („Es schneit Eiderdaunen“, Nachwuchsförderung Regie 2016). Am COMEDIA Theater ist „Krabat“ in ihrer Inszenierung zu sehen. Eine Koproduktion des COMEDIA Theaters mit dem Theater c.t. 201.