Bianca Sere Pulungan

Bianca Sere Pulungan ist Tänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin. 1984 geboren und aufgewachsen in Jakarta, Indonesien, tanzte sie seit 1998 für Kreativität Dance Indonesia mit nationalen und internationalen Choreographen aus Korea, Kanada, und den Niederlanden. Schon in dieser Zeit entwickelt sie ihre ersten eigenen Stücke. 2005, nahm sie als Repräsentantin Indonesiens an dem Asia-Europe Dance Forum in Tokyo, Japan teil. 2006-2009 studierte sie Bühnentanz an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Während und nach dem Tanzstudium arbeitete sie mit Dozierenden und Choreograph*innen wie Henrietta Horn, Juan Kruz, Janet Panetta, David Sambrano und Mathilde Monier und war an internationalen Festivals in Deutschland, wie bei der Tanzmesse und Ruhrtriennale beteiligt. Nach dem Abschluss arbeitete Bianca Pulungan als freischaffende Künstlerin. Als Choreographin hat sie bereits mehrere Stücke entwickelt und choreographiert, die in Essen, Madrid, und Luzern aufgeführt wurden. Des Weiteren ist sie eine begeisterte Tanzfilmmacherin und konnte ihre Tanzfilme bereits auf Festivals wie dem VideoRodeo Kurzfilmfestival in Essen, Festival International de Video Danse de Bourgogne und 180degrees Festival Bulgaria zeigen. Seit 2012 ist Bianca Pulungan als Tanzpädagogin aktiv und in verschiedenen Tanzprojekten an Schulen tätig. Seit 2015 arbeitet sie mit der Education-Abteilung vom Klavier Festival Ruhr und leitet Tanzprojekte an Schulen in sozialen Brennpunkten. Außerdem arbeitet sie mit dem Moneka Theater zusammen und entwickelt regelmäßig Tanztheater-Stücke für Junges Publikum. Seit 2017 arbeitet sie mit performing:group.