Constantin Hochkeppel

Constantin Hochkeppel ist freier Physical Darsteller, sowie Theatermacher und Choreograph. Er ist Mitbegründer der Kölner Physical Theatre Company KimchiBrot Connection, die mit ihren Stücken zahlreiche Nominierungen erhält und Preise gewinnt. Nach seinem Physical Theatre Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen choreographierte er am Staatstheater Kassel, am Badischen Staatstheater Karlsruhe und am Schlosstheater Moers. Er inszenierte in der Jahrhunderthalle Bochum und an der Folkwang Universität der Künste. Für sein Stück „in decent times“ erhielt er den KunstSalon Theaterpreis 2020. Als Performer tanzt und spielt Constantin Hochkeppel in Stücken u.a. von vier.D, Morgan Nardi und Killer&Killer. Seit 2016 arbeitet er mit der Tanztheatercompany performing:group zusammen. Am COMEDIA Theater ist er in der Tanzperformance „Spectacular Failures“ zu sehen.