Kirsten Engelmann

Kirsten Engelmann

Kirsten Engelmann ist 1988 in Darmstadt geboren. Nach ihrem Studium an der Universität Marburg arbeitete sie fünf Jahre als Radiomoderatorin in Hessen. Seit 2018 ist sie an der Arturo Schauspielschule in Köln, an der sie zusätzlich den schuleigenen Podcast moderiert. Im Rahmen ihrer Ausbildung spielte sie unter anderem „Lulu“ aus „Shoppen und Ficken“ von Mark Ravenhill, „Die Amme“ aus „Romeo und Julia“ von William Shakespeare und „Angelique“ aus „Der eingebildete Kranke“ von Molière. Im Rahmen des Sommerblut Festivals 2020 stand sie für Kimchibrot Connection vor der Kamera. Kirsten Engelmann ist am COMEDIA Theater erstmalig in „Die Bremer Stadtmusikanten“ zu sehen.