Play Galilei (13+)

Der Wert der Wahrheit von Holger Schober

„Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.“ Galilei kennt die Wahrheit. Mit seinen Entdeckungen stellt er das Weltbild seiner Zeit in Frage. Doch unter dem Druck der Inquisition widerruft er seine Erkenntnisse. Als Vater dreier Kinder hat Galilei allerdings die Folgen seines Handelns nicht allein zu tragen. Es sind die Perspektiven dieser Jugendlichen auf den existentiellen Konflikt zwischen Gewissen und Gesellschaft, die den Stoff energisch in die Gegenwart holen.

Eine großartige Produktion, die ihre komplexen Themen auf hohem Niveau, dabei immer mit erfrischendem Humor und einer Lebendigkeit entfaltet, die Freude bereitet. THOMAS LINDEN, KÖLNISCHE RUNDSCHAU

Regie. Catharina Fillers
Ausstattung. Flavia Schwedler
Musik. Philipp Budde
Dramaturgie. Melanie Delvos
Mit. Manuel Moser, Klaus Schweizer, Lina Maria Spieth, Joana Tscheinig