Tigermilch

Eine wilde Geschichte von Stefanie de Velasco

Nini und Jameelah leben in derselben Siedlung, sind unzertrennlich und mit 14 Jahren eigentlich erwachsen, finden sie. Sie mischen Milch, Mariacron und Maracujasaft, nennen es Tigermilch, üben schon mal für das Projekt Entjungferung und streifen durch den Sommer, der ihr letzter gemeinsamer sein könnte. Sie hängen mit Nico ab und gehen mit Amir ins Schwimmbad. Eines Nachts werden Nini und Jameelah ungewollt Zeuge, wie der Konflikt in Amirs Familie eskaliert. Und alles droht zu zerbrechen ...

Regie. Catharina Fillers
Ausstattung. Cordula Körber
Musik. Öğünç Kardelen
Dramaturgie. Hannah Biedermann
Mit. Nadja Duesterberg, Öğünç Kardelen, Sibel Polat



AUSGEZEICHNET:

Festival WESTWIND 2016
Festival licht.blicke 2017
Festival KUSS 2018