Comedia Theater Köln

Ursus & Nadeschkin: Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre

Ursus & Nadeschkin: Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre

KABARETT-THEATER | KÖLN-PREMIERE

Absurder Humor kollidiert mit geistreichem Theater und knallt einem hochgradig beflügelnd und wahnsinnig unterhaltsam an die durchaus erwartungsvolle Birne. Ursus & Nadeschkin sind anarchisch wie die Marx Brothers, absurd und tiefsinnig wie Beckett und spielen seit über einem Vierteljahrhundert mit der uneingeschränkten Lizenz zum Allesmachen. Es sitzt jede Bewegung, jeder Ton und jede verlorene Pointe. Die preisgekrönten Schweizer Präzisions-Anarchisten sind anrührend, surreal und manchmal so markerschütternd komisch, dass am Ende, wenn das Licht angeht, gar keiner gehen will.

Regie: Tom Ryser

Ursus & Nadeschkin haben über die Jahre ihr eigenes Genre kreiert. Sie brillieren mit Slapstick, spielen mit Worten und Erwartungen der Zuschauer, sind ihnen immer einen Schritt voraus und locken sie dabei unwiderstehlich in ihre Welt. 3SAT, 2015

Do. 07.11.19 | Beginn 20:00 Uhr | Roter Saal | 21 EURO*, 14 EURO* erm.
(*zzgl. der jew. VVK-Gebühr)
Tickets hier kaufen oder bei KölnTicket

Fr. 08.11.19 | Beginn 20:00 Uhr | Roter Saal | 21 EURO*, 14 EURO* erm.
(*zzgl. der jew. VVK-Gebühr)
Tickets hier kaufen oder bei KölnTicket