Führungen & Workshops

Für unsere Kooperationspartner realisieren wir diese Angebote regelmäßig und kontinuierlich. Wenn Sie an einer Kooperation interessiert sind, freuen wir uns auf Sie!

Berufe am Theater

Du willst mehr über unser Theater und über Berufe am Theater erfahren?

Mit der App Biparcours haben wir eine abwechslungsreiche digitale Theater-Ralley durch das COMEDIA Theater entwickelt.

Über Audioaufnahmen, Videos, Fotos, Texte und Quizfragen lernt ihr Mitarbeiter:innen aus den verschiedenen Bereichen eines Theaterbetriebes kennen. Sie arbeiten in technischen, verwaltenden, handwerklichen, kunstpädagogischen und natürlich künstlerischen Berufen.

Hier ein paar Beispiele: Wie arbeitet ein:e Schauspieler:in? Was ist für einen/eine Tänzer:in wichtig? Was für Gedanken macht sich ein:e Theatermusiker:in? Was für Bereiche gibt es in der Technik und was muss man dafür können? Mit was beschäftigt sich die Geschäftsleitung? Welche Ideen hat ein:e Regisseur:in? Wie viele knifflige Aufgaben gibt es im künstlerischen Betriebsbüro zu lösen?

Aus der umfangreichen Theater-Ralley könnt ihr diejenigen Arbeitsfelder auswählen, die euch besonders interessieren. Wie bei einer Schnitzeljagd werdet ihr dabei selbst mit kleinen Aufgabenstellungen kreativ.

Was ihr hierfür braucht? Ein Handy oder Tablet, auf dem ihr die App Biparcours kostenfrei herunterladen könnt. Um zu der Ralley zu gelangen, scannt ihr im Anschluss diesen QR-Code oder gebt das Schlagwort "COMEDIA" unter "Suchen" ein.  Alternativ findet ihr eine Anleitung dazu hier.

Die App Biparcours wurde von Bildungspartner NRW entwickelt. Bildungspartner NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.  

Ansprechpartner: hanna.westerboer@comedia-koeln.de

Theaterworkshops zu verschiedenen Schwerpunkten

In den spielpraktischen Workshops werden grundlegende Elemente der Theaterarbeit durch Übungen zu Präsenz, Stimme, Wahrnehmung und Konzentration vermittelt. Ob der Fokus dabei eher auf Improvisation, Bewegungsarbeit, Schauspieltechniken, performativen Arbeitsweisen, gruppendynamischen Prozessen oder grundlegendem Präsenztraining liegen soll, wird vorab besprochen.

- Schauspieltechniken
- Stimme und Sprache
- Tanz
- Präsenz
- Improvisation
- Ästhetisches Forschen
- Performative Arbeitsweisen
- Maskenspiel

Workshops mit speziellen inhaltlichen Schwerpunktthemen bieten wir immer in Zusammenhang mit Inszenierungen an, welche diese Inhalte auf der Bühne verhandeln. Daher sind diese Angebote immer mit einem Vorstellungsbesuch verknüpft.

30,- Euro / Unterrichtsstunde für die gesamte Gruppe

Ab 90 Min. für Grundschule (2 Unterrichtsstunden) / 120 Min. für weiterführende Schulen und Jugendgruppen (3 Unterrichtsstunden)

theaterlabor@comedia-koeln.de

Wer spricht für wen?

Koloniale Spuren in der Kölner Südstadt

Die Klasse 9 Geschichte/Politik des Humboldt-Gymnasiums nimmt dich mit auf eine Suche nach kolonialen Spuren in der Südstadt. Es geht um die Handelsschule, das frühere Rautenstrauch-Joest-Museum, das Unternehmen Stollwerck, den Karneval und eine unscheinbare Skulptur am Sachsenring. Der Rundgang war ein Teil des Rahmenprogramms des Westwind-Festivals 2021, welches in diesem Jahr an der COMEDIA Köln stattfand. Uns ist wichtig, dass du dir beim Hören deine eigenen Gedanken machst - wenn du mit vielen Fragen aus dem Rundgang hinausgehst, sind wir zufrieden!

Was ihr hierfür braucht? Ein Handy oder Tablet, auf dem ihr die App Biparcours kostenfrei herunterladen könnt. Um zu der Ralley zu gelangen, scannt ihr im Anschluss diesen QR-Code oder gebt das Schlagwort "COMEDIA" unter "Suchen" ein.  Alternativ findet ihr eine Anleitung dazu hier.

Die App Biparcours wurde von Bildungspartner NRW entwickelt. Bildungspartner NRW ist eine vertragliche Zusammenarbeit des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW und der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.  


Hinter den Kulissen

In diesem Mix aus interaktiver Führung und dem Besuch einer Vorstellung erhalten Ihre Schüler*innen einen Einblick in die vielfältigen Berufsmöglichkeiten im Theaterbetrieb. Das Angebot ist z.B. als Starter für eine Projektwoche Theater oder für weiterführende Schulen im Bereich der Berufsorientierung geeignet.

Dauer: 90 Minuten, 9,- € pro Teilnehmer*in (inkl. Theaterbesuch), mindestens 15 Personen

sibel.guenbatan@comedia-koeln.de

Für unsere Kooperationspartner realisieren wir regelmäßig und kontinuierlich Berufeführungen. Wenn Sie an einer Kooperation interessiert sind, freuen wir uns auf Sie! Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Führung kann im Moment wegen Corona bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden.