Zeitmaschinist*innen

Zeitmaschinist*innen

Zeitmaschinist*innen

16 - 96 Jahre

In diesem generationsübergreifendem Theaterkollektiv werden Jung und Alt gemeinsam künstlerisch aktiv. So machen wir themenbezogene Recherchen, profitieren von den Perspektiven unserer verschiedenen Generationen und lassen uns von Texten und Erinnerungen inspirieren und bewegen. Wir werden nicht alt, wir werden nur älter - aber das Bedürfnis Theater zu machen ist zeitlos.

   

    Spielleitung: Ina Halmágyi 

    Freitag 17 - 19 Uhr