Das theaterlabor Mülheim findet ihr hier:

Von-Sparr-Str. 78, 51063 Köln-Mülheim, direkt an der Haltestelle Linie 4


Theaterangebote zum Mitmachen:

Montag
15:00-16:00 Uhr für Kinder von 6-7 Jahren: offene Gruppe

16:00-18:00 für Kinder von 8-12 Jahren: die Gruppe entsteht neu, Interessierte sind willkommen

Donnerstag
16:00-17:00 Uhr offen für alle jungen Menschen: kennenlernen, austauschen

17:00-19:00 Uhr für Jugendliche ab 13 Jahren: Theatermethoden kennenlernen

Kontakt: theaterlabor@comedia-koeln.de


Theater-Angebote für Schulen

Workshops zur Inszenierung FRIGHT*END - Performance im öffentlichen Raum (Wiener Platz)

Weitere Workshopmöglichkeiten auf Anfrage.



Theater schauen am Wiener Platz

FRIGHT*END eine performative Ängstallation

Angst ist ein uns allen bekanntes Gefühl. Doch was, wenn dieses Gefühl nicht mehr nur in der Situation entsteht, sondern überschwappt und ganze Orte markiert, welche dadurch zu Angst-Räumen werden?
Wo fühlen wir uns sicher? Und was braucht es, um Angst-Räume zurückzuerobern, sich zu empowern und Brave-Spaces zu gestalten?
Mit „FRIGHT*END“ recherchierten Künstler*innen in Zusammenarbeit mit der COMEDIA in Köln-Mülheim zum Thema Brave-Spaces, dem Gegenentwurf zu gesellschaftlich geprägten Angst-Räumen. Im künstlerischen Prozess entstand aus dem recherchierten Material ein performativer Parcours im öffentlichen Raum.

Dauer ca. 30 Minuten

So. 22.05.22 um 16.00 Uhr
Kostenfrei

Weitere Schulvorstellungen sind auf Anfrage möglich

Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

Kontakt: theaterlabor@comedia-koeln.de


Weitere Angebote

  • Theaterworkshops am Wochenende
  • Ferienworkshops
  • Projekttage und Workshops mit Schulen in der Umgebung
  • Gemeinsame Ausflüge ins COMEDIA Theater in der Südstadt

Alle jungen Menschen mit Interesse an Theater, Tanz und Performance sind eingeladen vorbeizukommen und das theaterlabor mitzugestalten.

Kontakt: theaterlabor@comedia-koeln.de