Lehrer*innen und Erzieher*innen


GRUSEL-WUSEL

Ein vorbereitender Workshop für Kinder ab 4 Jahren, zu Vorstellungen der Produktion Monsta

Monster sind groß, gruselig und gefährlich. Das weiß jedes Kind. Nur ein Kind anscheinend nicht. Dieses will sich einfach nicht vor Monsta erschrecken. Vielleicht liegt das aber auch etwas an unserem Monsta? Vielleicht ist unser Monsta einfach zu süß und ulkig?

In diesem Workshop spielen wir mit dem Thema Grusel. Wovor gruseln wir uns und wovor fürchten wir uns, wenn wir noch klein sind? Worin liegt der Unterschied zwischen Grusel und Angst? Gemeinsam wollen wir Grusel erleben, aber auch selber erzeugen. Dafür nutzen wir primäre theatrale Mittel: Gestik, Mimik und Sprache.

Der Workshop ist in Verbindung mit dem Theater - besuch für Kölner Kindergartenkinder kostenfrei.

Infos und Anmeldung unter:

sibel.guenbatan@comedia-koeln.de 


ALLES (WIEDER) NEU GEMISCHT!

Ein Theaterworkshop zum Neustart – vor allem für 5. Klassen!

Bei jeder neuen Produktion kommt bei uns im Theater ein frisches Team an Schauspielern zusammen, um gemeinsam auf die Bühne zu gehen und kreativ ein neues Projekt zu entwickeln. Damit ihnen das gelingt, müssen sie gut beobachten können, achtsam und respektvoll miteinander umgehen, sich gegenseitig positiv unterstützen und aufeinander vertrauen können – das gehört zu ihrem Handwerkszeug. Wir bieten Ihnen und Ihren Schüler*innen in diesem Workshop an, diesen positiven Effekt der Theaterarbeit zu erfahren und für Ihre Klasse zu nutzen. Die Theaterübungen fordern und fördern die Schüler*innen zudem in folgenden Bereichen:

• Teamwork fördern und miteinander Spaß haben

• Selbst- und Fremdwahrnehmung

• Kommunikationsübungen: Körpersprache lesen und deuten

• Unterstützung durch konstruktive FeedbackModelle

• Stärken erkennen und fördern: Der Klassenschatz

Infos und Anmeldung unter:

hanna.westerboer@comedia-koeln.de

 


HANNAH ARENDT

Philosophie-Workshop zu Ansätzen von Hannah Arendt ab Klasse 8

In Verbindung mit dem Theaterbesuch von Hannah Arendt, der Deutschlandpremiere der neuen Produktion des Agora-Ensembles aus Belgien, bieten wir diesen Workshop an:

Hier werden die Schüler*innen selbst zu Handelnden. Einige Begriffe aus der politischen Philosophie Hannah Arendts werden für die Schüler*innen in einem spielerischen Bühnensetting praktisch erfahrbar: Gibt es einen Zusammenhang von Wahrheit und Politik? Wie reagiere ich auf die Gleichsetzung von Tatsachen und Meinungen durch politische und mediale Akteure in unserer Gesellschaft? In szenischen Improvisationen setzen sich die Schüler*innen mit ihren eigenen Erfahrungen als „politische Wesen“ (Aristoteles) auseinander.

Dauer: 90 Min.

Infos und Anmeldung unter:

bahar.abnar@comedia-koeln.de 


WEM GEHÖRT DIE WELT? ARM ODER REICH? 

Ein Workshop zum Thema Arm und Reich in Verbindung mit den Vorstellungen von Agentur für Diebstahl. 

Was ist wichtig für uns in dieser Welt? Worauf legen wir Wert? Worauf wollen wir nicht verzichten? Wie wäre es, wenn Geld mal keine Rolle spielt, wenn es weder arm noch reich gibt?

Buchbar ab 1. Klasse

Infos und Anmeldungen:

hanna.westerboer@comedia-koeln.de 


EVERYDAY HERO

Ein Workshop zum Thema Helden in Verbindung mit den Vorstellungen von Heldenzentrale.

In diesem Workshop geht es um die Suche nach dem eigenen Weg und die Frage, wofür wir akzeptiert werden wollen. Welche Superkräfte würden uns helfen den Alltag spannender,  unter oder leichter zu machen? Und welche Freunde könnten uns bei dieser Suche begleiten?  

Buchbar ab 4. Klasse

Für Kölner Schüler*innen ist der Workshop kostenfrei.

Anmeldungen und Informationen unter:

marzia.fluck@comedia-koeln.de 


FREIHEIT FÜR ALLE!

Ein Workshop zum Thema Freiheit in Verbindung mit den Vorstellungen von Krähe und Bär.

Auf mit dem Koffer in die Freiheit! Aber was ist in dem Koffer? Was brauchen wir für den Weg in die Freiheit? Und wo wohnt eigentlich die Freiheit? Gemeinsam erforschen wir den Inhalt des Koffers und entwerfen einen Plan... Und dann testen wir die Freiheit

Buchbar ab 3. Klasse

Infos und Anmeldungen:

hanna.westerboer@comedia-koeln.de




Hinter den Kulissen

Berufe am Theater 

In diesem Mix aus interaktiver Führung und Workshop erhalten Ihre Schüler*innen einen Einblick in die vielfältigen Berufsmöglichkeiten im Theaterbetrieb. Nutzen Sie die Möglichkeit, ob z.B. als Starter für eine Projektwoche Theater oder für weiterführende Schulen im Bereich der Berufsorientierung.


Die Führungen dauern 90 Min. und finden vor einer Theatervorstellung von 09:00–10:30 Uhr statt. Kosten 8 Euro pro Teilnehmer*in (mind. 20 Pers.) Infos und Anmeldung: sibel.guenbatan@comedia-koeln.de
Gespräche
- Nachgespräche zu den Stücken mit den beteiligten Spielern
- Einführungs- oder Nachgespräche mit Regie,Dramaturgie oder anderen Mitgliedern des Produktionsteams


Improvisationen und Theaterspiele für den Klassenraum

Den Kopf mal „durchpusten“ und den Schulalltag auflockern mit Übungen und Spielen aus dem Theaterbereich. In kurzen Einheiten die Konzentration steigern und den Zusammenhalt fördern, kreative Ressourcen wecken und Spaß haben.

Das Materialheft

Zu allen Inszenierungen liegt ein Materialheft vor. Darin finden sich auf das Stück zugeschnittene Anregungen zur Vor- und Nachbereitung eines Theaterbesuches: spielerische Aufgaben, Arbeitsblätter, Bastelanleitungen und vieles mehr.

Seminartage

Theater in der Schule oder Kita einsetzen. Sehr gerne – aber wie? Angehende Erzieher*innen oder Referendar*innen bekommen an einem Seminartag mit Workshops, Theaterbesuch und Treffen mit den Schauspieler*innen viele Anregungen von uns, wie sie Theatermittel im jeweiligen Berufsfeld einsetzen können. Kosten auf Anfrage

Die Goldene Eintrittskarte

Diese dreizehn Kölner Grundschulen kommen regelmäßig ins COMEDIA Theater. Nachgespräche und Workshops gehören zum Programm "Goldene Eintrittskarte":  GGS Zwirner Straße, GGS Loreleystraße, KGS Zugweg, KGS Trierer Straße, KGS Mainzer StraßeGGS Balthasarstraße, Internationale Friedensschule, St. Mauritiusschule, GGS Spoerkelhof/Amandusstraße, Grüngürtelschule, Mathilde-von-Mevissen-Grundschule und GGS Antwerpener Straße.  

Wenn Sie für Ihre Schule Interesse haben, melden Sie sich bei theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

Ticket für Kurze

Sie möchten mit Ihren Kindern oder Jugendlichen ins Theater gehen und einige Eltern können das Geld hierfür einfach nicht aufbringen? Wenn Sie zu einer solchen Einrichtung gehören, wenden Sie sich an uns (0221 888 77 333), damit wir Ihren Kindern und Jugendlichen zu einem Theatererlebnis verhelfen.

Wir bedanken uns im Namen der Kinder bei unseren Besuchern am Abend, die seit nunmehr 4 Jahren regelmäßig Tickets spenden. Bis zum heutigen Tag haben mehr als 8000 Kinder und Jugendliche von dieser Aktion profitiert!

Kontakt

Telefon. 0221 888 77 321

E-Mail. theaterwerkstatt@comedia-koeln.de

Bahar Abnar

Mazia Fluck

Sibel Günbatan

Sarah Modeß

Hanna Westerboer