4+

Die Fabel von Fausto

nach dem Bilderbuch von Oliver Jeffers
Die Fabel von Fausto

Es war einmal ein Mann, der glaubte, ihm gehöre alles auf der Welt. „Du gehörst mir“, sagt Fausto zur Blume, zum Schaf und zum Berg. Und sie alle unterwerfen sich ihm. Aber all diese Besitztümer reichen Fausto nicht, und so fährt er hinaus aufs Meer ...

Der preisgekrönte Autor und Illustrator Oliver Jeffers hat mit seinem Kinderbuch eine Fabel über Gier, Machtmissbrauch und menschliche Überheblichkeit geschaffen. Regisseur und Autor Sergej Gößner bringt diesen hochaktuellen Stoff nun für alle ab 4 Jahren auf die Bühne.

Dauer: ca. 30 Minuten plus 10 Min. Nachspiel

Hier finden Sie die Content Notes (Inhaltshinweise) zum Stück.

Besetzung Klaus Schweizer, Ayla Pechtl
Inszenierung Sergej Gößner
Bühne & Kostüm Aline Sauer
Musik Öğünç Kardelen
Dramaturgie Anna Stegherr
Bühnenbau Michael Blattmann
Theaterpädagogik Alina Speer
Technik Jakob Beckers, Aaron Gawlinski, Dietrich Schuckließ, Michael Sulkowski, Jonny Angrès
Regieassistenz Maria Scholz, Lina Höfling
Ausstattungsassistenz 
Ayim Sotelo

Pressefotos zum download finden Sie hier.

Termine

Wir spielen auch gerne bei Ihnen!

Touranfragen: 
Theresa Koster
0221 888 77 315
theresa.koster@comedia-koeln.de

Pressestimmen

Die Fabel von Fausto Plakat

Die Fabel von Fausto Plakat

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto

Die Fabel von Fausto