Martin Rascher

Martin Rascher ist freischaffender Musiker und Tanzproduzent. Er studierte Popmusik in Amsterdam und ist Mitbegründer des Tanz- und Theater Ensembles performing:group, bei dem er u.a. als Geschäftsführer, Produzent, Tourmanager und Klangkünstler tätig ist. Seine Arbeit mit performing:group und anderen Projekten wurde bisher in über 30 Ländern weltweit aufgeführt. Er schrieb die Filmmusik zu „Hüter meines Bruders“ von Maximilian Leo (Berlinale 2014) und die Abspannmusik für „7500“ von Patrick Vollrath (Locarno Filmfestival 2019).