David Gruschka

David Gruschka studierte Theaterpädagogik an der HS Osnabrück/ Standort Lingen, „Devising Theatre and Performance“ an der London International School of Performing Arts und erwarb zusätzliche Kenntnisse im Bereich Regie in diversen Fortbildungen u.a. bei Marcelo Diaz.

Seit 2011 bildet er gemeinsam mit Nina Krücken die Künstlerische Leitung des Freien Kinder- und Jugendtheaters „echtzeit-theater“ in Münster. Das Ensemble war mit mehreren Inszenierungen bei Festivals eingeladen und gewann diverse Preise, u.a. den Preis der Kinderjury und den Preis der Fachjury bei WESTWIND 2018 am COMEDIA Theater Köln. David Gruschka lehrt im Bereich Kinder- und Jugendtheater im Studiengang Theaterpädagogik an der HS Osnabrück und ist in versch. Jurys und kulturpolitischen Gremien aktiv.

David Gruschka arbeitet vornehmlich als Schauspieler und Regisseur. Bei „Ikar – Zu Wasser, zu Lande und in der Luft“ führt er Regie. Die Produktion ist nach „Das schaurige Haus“ die zweite Koproduktion des COMEDIA Theater Köln mit dem echtzeit-theater, Münster.