Britta L. Wagner (Bühne)

Die gebürtige Dortmunderin Britta L. Wagner studierte bis 2011 Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Nach drei Jahren als angestellte Grafik-Designerin ist die Diplom-Designerin seit 2015 hauptberuflich freischaffend als Grafikerin, Illustratorin und Gestalterin für diverse Auftraggeber aus den Bereichen Kultur und Wirtschaft im Print- und Online-Bereich tätig (Hochschulen, Verlage, Konzerne, Start Ups, Theater, Künstlerkollektive). Sie gestaltet u.a. Visuals, Plakate, Plattencover, Broschüren, Flyer und mit der Arbeit am COMEDIA Theater für die Produktion „Gelato“ nun auch Bühnenobjekte.  Ihre Diplomarbeit „F***** – Kommen und Gehen“ – Ein Corporatedesign für einen Frauenpuff wurde ausgezeichnet mit dem JCDP-Junior Corporate Preis (2011) und dem Nachwuchspreis (Bronze) des ADC-Art Directors Club (2012).