Neuland

In Kooperation mit dem Schauspiel Köln und der Oper Köln

In dieser offenen Fortbildung für Pädagog*innen betreten wir gemeinsam Neuland und treffen uns zum Ausprobieren, Experimentieren, Fragen stellen. Aktuelle Inszenierungen aus beiden Häusern, ästhetische Formen oder theaterpädagogische Strategien können als Themengrundlage dienen. Der Workshop dauert drei Stunden und endet mit einer Materialsammlung für die direkte Umsetzung im Unterricht. In der Spielzeit 22/23 finden zwei Termine im Schauspiel Köln, zwei in der Oper Köln sowie zwei im Comedia Theater statt. Diese sind jeweils unabhängig voneinander buchbar.

NEULAND: Stimme & Präsenz

Selbstbewusstes Auftreten, Inhalte lebendig vermitteln, präsent vor einer Gruppe sprechen – wichtige Bestandteile nicht nur im Theater, sondern auch im Alltag eines*einer Pädagog*in. Gemeinsam erproben wir in dieser Fortbildung, wie wir unsere Stimme und unseren Körper gezielt einsetzen können, um uns selbst als auch Inhalte gut vor einem Publikum zu präsentieren. 

Termin: Dienstag 22.11.2022 von 17:30–20:30 Uhr
Kosten: 5 €
Leitung: Sarah Modeß
Anmeldung & Infos: theaterlabor@comedia-koeln.de