Neuland

NEULAND | Fortbildungsreihe für Pädagog*innen 
In Kooperation mit dem Schauspiel Köln und der Oper Köln

In dieser offenen Fortbildung für Pädagog*innen betreten wir gemeinsam Neuland und treffen uns zum Ausprobieren, Experimentieren, Fragen stellen. Aktuelle Inszenierungen aus beiden Häusern, ästhetische Formen oder theaterpädagogische Strategien können als Themengrundlage dienen. Der Workshop dauert drei Stunden und endet mit einer Materialsammlung für die direkte Umsetzung im Unterricht. In der Spielzeit 23/24 finden Termine im Schauspiel Köln, in der Oper Köln sowie im Comedia Theater statt. Diese sind jeweils unabhängig voneinander buchbar.


NEULAND: EASY PEASY                                                                                 
Offene Fortbildung für Pädagog*innen mit Stephanie Sonnenschein

Wie kann ich als Anleitende*r eine Gruppe mit den Mitteln der Musik verbinden, wenn nicht nur ich selbst, sondern auch die Gruppe musikunerfahren ist? Im Workshop fokussieren wir uns auf rhythmische Warm-ups, die Möglichkeiten unserer Stimme, das Interpretieren von Stücken mit einfach zu spielenden Instrumenten und Musik als unterstützendes Medium bei der Vermittlung von Inhalten.

Weitere Informationen und Anmeldungen gibt es hier.  

Wann: 28.05.2024, 17:30 bis 20:30 Uhr
Wo: Treffpunkt Foyer Schauspiel Köln
Kosten: 7 Euro