Öğünç Kardelen

← zurück

Öğünç Kardelen

Musiker

Öğünç Kardelen wuchs in Izmir in der Türkei auf. Nach seinem Opern-Gesangsstudium in der Dokuz Eylül Universität kam er 2002 nach Deutschland und absolvierte an der Musikhochschule Köln sein zweites Gesangsstudium bei Prof. Langshaw und ein Aufbaustudium der Gesangspädagogik. Kardelen arbeitet als Komponist, Bühnenmusiker und Darsteller an verschiedenen Theatern deutschlandweit, unter anderem am COMEDIA Theater in Köln, am Staatstheater Mainz, am Pfalztheater Kaiserslautern, am Deutschen Theater Göttingen und am Jungen Nationaltheater Mannheim. Für seine Bands Kent Coda und Ahtapot schreibt und singt er Lieder in seiner Muttersprache. Unter dem Pseudonym  „Ønsh“ veröffentlicht er experimentelle, elektronische Musik.
Zu sehen ist er aktuell in der Produktion „Satelliten am Nachthimmel“. Für die Musik verantwortlich war er u.a. bei den Produktionen „Die Bremer Stadtmusikanten“„Werther in Love“„Krabat“ und „Wegklatschen“.